Wie man sieht, wie SpaceX Crew-3 die Raumstation verlässt


Die Crew-3-Astronauten von SpaceX werden am frühen Donnerstagmorgen nach einem sechsmonatigen Aufenthalt an Bord des Orbitallabors die Internationale Raumstation (ISS) verlassen.

Die NASA-Astronauten Raja Chari, Tom Marshburn und Kayla Barron erreichten zusammen mit Matthias Maurer von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) im November 2021 die ISS.

Die vier Astronauten auf dem Weg zur Raumstation im Oktober 2021.
Von links nach rechts: Matthias Maurer, Tom Marshburn, Raja Chari und Kayla Barron. SpaceX

Die Besatzungsmitglieder haben ihre Zeit im Weltraum damit verbracht, wissenschaftliche Forschungen unter Mikrogravitationsbedingungen durchzuführen, Weltraumspaziergänge außerhalb der Station durchzuführen, ihre Weltraumerfahrungen mit Menschen am Boden zu teilen und die wunderschöne Landschaft zu genießen, die ihre einzigartige Lage 250 Meilen über der Erde bietet. Sie fanden sogar Zeit für ein bisschen „Tanzen“.

Aber jetzt ist es Zeit, nach Hause zu kommen.

Was zu erwarten ist

Der Livestream zeigt die Crew-3-Astronauten, die sich darauf vorbereiten, von der ISS abzudocken. Es zeigt auch, wie sich die Kapsel von der Station entfernt, während die Besatzungsmitglieder ihre Heimreise antreten. Audio-Feeds zwischen den Astronauten und der Missionskontrolle werden ebenfalls Teil der Berichterstattung sein, sodass die Zuschauer genau verfolgen können, was vor sich geht.

Rund 23 Stunden nach dem Ausdocken zeigt der Livestream die letzten Momente der Heimreise. Der Abstieg der Crew Dragon wird von Fallschirmen gebremst, bevor sie im Meer vor der Küste Floridas landet. Ein Bergungsteam auf Booten wird die Kapsel dann zurück an Land bringen, wonach die Astronauten zum ersten Mal seit einem halben Jahr wieder frische Luft atmen können.

Wie zuschauen

Die Crew Dragon-Kapsel wird voraussichtlich am Donnerstag, den 5. Mai (22:05 Uhr PT, Mittwoch) um 1:05 Uhr ET von der ISS abdocken. Sie können den Vorgang über den oben auf dieser Seite eingebetteten Player verfolgen oder indem Sie zu gehen Webseite der NASAdie denselben Livestream übertragen wird.

Die NASA wird auch über die Wasserung berichten, die voraussichtlich am Freitag, dem 6. Mai, gegen 00:37 Uhr (21:37 Uhr PT, Donnerstag) vor der Küste Floridas stattfinden wird.

Wie immer überwacht die NASA die Wetterbedingungen am Bergungsort genau. Wenn sie als ungeeignet erachtet werden, wird das Abdocken verzögert. Twitter-Account der NASA bietet die neuesten Aktualisierungen an, falls es zu Fahrplanänderungen kommt, und wir werden uns bemühen, diese Seite auch bei Fahrplanänderungen zu aktualisieren.

Weitere Informationen darüber, wie Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation leben und arbeiten, finden Sie in diesen aufschlussreichen Videos, die von Besuchern im Laufe der Jahre erstellt wurden.

Empfehlungen der Redaktion








Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: