Wie man Freunde findet, während man alleine reist


Bild für Artikel mit dem Titel Wie man Freunde findet, während man alleine reist

Foto: Jakob Lund (Shutterstock)

Alleine zu reisen kann eine zutiefst lohnende, erholsame Erfahrung sein. Ich bin ein großer Befürworter von Alleinreisen. Ich habe alleine mal in Kambodscha, Deutschland, Montana geloggt, und wer weiß wie viele Zwischenstopps dazwischen. Ich sage nicht, dass ich mich an all diesen neuen Orten „gefunden“ habe, aber ich habe auf jeden Fall gelernt, meine eigene Gesellschaft zu genießen. Ich habe auch einige Tipps und Tricks gelernt, um neue Leute kennenzulernen. Selbst auf Reisen, bei denen Einsamkeit das Ziel ist, wird es immer Zeiten geben, in denen ich mich da draußen hingeben und ein paar Reisefreunde finden möchte.

Freunde finden, während man alleine reist, klingt nicht nach einer schweren Übung, aber man muss strategisch vorgehen. Sie müssen nicht nur aufgeschlossen und zugänglich sein, sondern auch wissen, wie Sie sich in die richtigen Situationen versetzen, um sich mit Fremden anzufreunden. Auch wenn Sie keine lebenslangen Freundschaften schließen möchten, gibt es während Ihrer Solo-Reise viele Gelegenheiten, in denen es hilft, Sicherheit in Zahlen zu haben. Wenn Sie auf Ihrer Solo-Reise andere Reisende treffen möchten, finden Sie hier unsere Tipps, um schnell Freunde zu finden.

Nehmen Sie an touristischen Gruppenaktivitäten teil

Organisierte Gruppenaktivitäten sind bei weitem der effektivste Weg, um mit anderen Reisenden ins Gespräch zu kommen. Sicher, es klingt offensichtlich, aber es gibt einen cleveren Weg, dies zu tun. Bevor Sie eine alte Tour buchen, lesen Sie unbedingt die Bewertungen auf Anzeichen dafür, dass die Veranstaltung Ausfallzeiten hat, um mit den anderen Personen in Ihrer Gruppe ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich zu reisezentriert Websites (wie Expedia oder Viator), Eventbrite verfügt über einen reisespezifischen Filter, um eine breite Palette von Aktivitäten zu durchsuchen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie etwas unternehmen möchten, das darauf ausgerichtet ist, Leute zu treffen, wie z. B. eine organisierte Kneipentour.

Bleiben Sie in einem sozialen Umfeld

Die Unterkunft kann einen Urlaub machen oder unterbrechen. Es gibt viele Gründe, warum Hotels Airbnb heutzutage vorzuziehen sind (z. B. vergleichbare Kosten, garantierte Sauberkeit und günstigere Standorte). Aber wenn Sie wissen, dass Sie neue Leute kennenlernen möchten, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, auf die Privatsphäre von Hotels zu verzichten.

Wenn Sie versuchen, Freunde zu finden – oder zumindest Saufkumpane –, ist nichts mit dem Hostel-Erlebnis vergleichbar. Während Hostels mit jungen, betrunkenen Studenten auf ihrem „Auslandsstudium“ in Verbindung gebracht werden, habe ich Reisende jeden Alters und jeder Herkunft getroffen, die in Hostels übernachtet haben.

Wenn du es in WGs nicht ruppig angehen lassen willst, dann ist mein Rat, Airbnb bzw Couchsurfen Gastgeber, die sich als gesellig und zupackend präsentieren. Und wenn Sie sich für das Hotelerlebnis entscheiden, versuchen Sie, Zeit in Gemeinschaftsräumen wie der Lobby oder dem Essensbereich zu verbringen.

Nehmen Sie Ihre Air Pods heraus

Schau, ich liebe eine gute Reise-Playlist. Aber wenn Sie Ihre Kopfhörer aufbehalten, verpassen Sie vielleicht die Gelegenheit, mit einem Mitreisenden ins Gespräch zu kommen. Bei diesem Tipp geht es weniger um die Air Pods als vielmehr darum, sich allgemein zugänglich zu machen.

Nutzen Sie soziale Medien

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung beim Kennenlernen von Menschen, bevor Sie Ihr Ziel überhaupt erreichen. Facebook-Gruppen, Reddit-Boards und Freundschafts-Apps wie Bumble BFF sind allesamt fruchtbare Wege, um andere Leute zu finden, die daran interessiert sind, während deiner Reise Freunde zu finden. Wenn Sie sich dabei sicher fühlen, können Sie sogar in Ihrem bestehenden sozialen Netzwerk posten, dass Sie „auf der Suche nach einem Treffen mit Freunden (und Freunden von Freunden) in [insert place] aus [insert times].“

Schneller Tipp: Versuchen Sie insbesondere für Facebook und Reddit, zusätzlich zu „Traveller“ andere Schlüsselwörter zu durchsuchen, wie „Expats“ oder „day-Reisefreunde.“

Abschließende Gedanken

Alleinreisende können ein allzu vertrauensvoller Haufen sein. Denken Sie an grundlegende Sicherheitstipps, wie z. B. immer auf Ihr Getränk zu achten und niemals einem völlig Fremden zu verraten, wo Sie sich aufhalten.

Ebenso: Respektieren Sie die Grenzen von Fremden. Wann immer du versuchst, dich mit jemandem anzufreunden, achte darauf, dass er genauso enthusiastisch ist. Du willst nicht sein“dieser Typ“, der jemandem bei seiner Suche nach Einsamkeit im Weg steht.

Erinnere dich am Ende des Tages daran, dass du es nicht tust haben um überall Freunde zu finden. Aber gut für dich, dass du es versucht hast.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: