Wie man eine Gans bekämpft und gewinnt (nur ein Scherz, du wirst nicht gewinnen)


Bild für Artikel mit dem Titel Wie man eine Gans bekämpft und gewinnt (Nur ein Scherz, Sie werden nicht gewinnen)

Foto: Jacqueline Noguez (Shutterstock)

Vor ein paar Wochen, ein Video im Internet kursiert einer ahnungslosen Frau aus Florida, die auf einem überfüllten Parkplatz von einer Gans angegriffen wird. Laut a Studium an der Utah State Universitygab es in den Vereinigten Staaten von 1990 bis 2015 117 Verletzungen durch kanadische Gänse. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie von einer kanadischen Gans angegriffen werden, gering, aber niemals gleich Null ist.

Wenn Sie ein Neuling in Sachen Gänseangriffe sind, sind Sie hier genau richtig. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie jemals einem der häufigsten Vögel der Vereinigten Staaten gegenüberstehen.

Wann greifen Gänse an?

Entsprechend der Landwirtschaftsdeparment der Vereinigten Staaten von Amerika, die Art und Weise, wie nistende Gänse mit Menschen interagieren, ist von Gans zu Gans unterschiedlich. Einige Gänse fliehen, sobald sie von Menschen angesprochen werden, andere bereiten sich auf einen Angriff vor. Gänse, die sich für Gewalt entscheiden, tun dies, um ihr Nest zu schützen, indem sie Taktiken anwenden, wie sich dem Menschen zu nähern, indem sie auf ihn rennen oder zufliegen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine nistende Gans versucht, ihr vermeintliches Raubtier zu beißen.

Ein häufiger Hinweis darauf, dass Sie auf eine wütende Gans gestoßen sind, ist, wenn sie ihre Flügel ausbreitet und ein lautes Zischen von sich gibt. Laut USDA greifen Vorstadt- und Stadtgänse Menschen eher an als ihre ländlichen Gegenstücke. Wenn Sie an einem öffentlichen Ort ein Gänsenest sehen, nähern Sie sich ihm nicht. Rufen Sie stattdessen die örtliche Tierschutzbehörde an, und sie werden das Gänsenest an einem sichereren Ort ersetzen.

So verhindern Sie einen Gänseangriff

Wenn es Ihr Vorrecht ist, Gänse von Ihrem Grundstück fernzuhalten, Ohio Abteilung für Wildtiere sagt, die beste Methode dafür sei verrückterweise, die Gänse zu jagen. Sie erklären das, Wenn es richtig und zur richtigen Jahreszeit durchgeführt wird, kann das Jagen das effektivste Management-Tool für Sie sein. Durch das Jagen fühlen sich die Gänse auf Ihrem Grundstück unwohl, und wenn sie mit anderen Belästigungstechniken kombiniert werden, können Sie am meisten für Ihr Geld bekommen.“ Sie empfehlen, dass Sie im Frühjahr mit der Jagd beginnen (Februar oder März). Du solltest vier- bis fünfmal am Tag rausgehen, um die Gänse zu vertreiben, bevor sie anfangen zu nisten.

Sie sollten wissen, dass die Jagdmethode keine Ergebnisse bringt, wenn die Gänse mit dem Nisten begonnen haben. Von April bis Juni tut dies die Ohio Division of Wildlife nicht empfiehlt jagen, und schlägt stattdessen vor, klar zu steuern. Andere Methoden zur Entfernung von Gänsen umfassen die Verwendung von Lasern oder Lärmschutzmitteln.

Was tun, wenn eine Gans Sie angreift?

In Wirklichkeit kann man einen Kampf mit einer Gans nicht gewinnen. Wenn Sie sich im Kampf wiederfinden, sollte Ihr Ziel sein, den Schaden zu minimieren. Gänseangriffe sind kein Scherz; tDie Ohio Division of Wildlife hat Verletzungen im Zusammenhang mit Gänseangriffen dokumentiert, darunter Knochenbrüche und Kopfverletzungen. Hier ist, was sie Ihnen empfehlen, wenn eine Gans aggressive Bewegungen auf Sie zu macht.

  • Halte direkten Blickkontakt und halte deine Brust und dein Gesicht auf die Gans gerichtet. Wende niemals deinen Rücken oder deine Schultern von der feindlichen Gans ab.
  • Gehen Sie ruhig und langsam zurück und achten Sie auf Hindernisse. Lauf niemals vor der Gans weg.
  • Behalten Sie eine neutrale Haltung bei, dh verhalten Sie sich nicht feindselig oder zeigen Sie keine Angst.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: