Werfen Sie diese zurückgerufenen Jif-Erdnussbutter „sofort“ weg, sagt die FDA


Bild für Artikel mit dem Titel Werfen Sie diese zurückgerufenen Jif-Erdnussbutter "sofort"  FDA sagt

Foto: ZikG (Shutterstock)

Erdnussbutter ist seit langem ein Grundnahrungsmittel in amerikanischen Küchenschränken. In der Tat besteht eine gute Chance, dass Sie gerade welche in Ihrer Küche haben. Wenn ja, nehmen Sie sich eine Minute Zeit und überprüfen Sie das Etikett: Es könnte Teil eines landesweiten Rückrufs von 49 Erdnussbutterprodukten der Marke Jif sein, ausgelöst durch Bedenken, dass es für einen Salmonellenausbruch verantwortlich ist, der mindestens 14 Menschen krank gemacht hat Berichte der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA).. Hier ist, was Sie wissen sollten.

Warum wird Jif-Erdnussbutter zurückgerufen?

Die JM Smucker Company hat in Zusammenarbeit mit der FDA einen freiwilligen Rückruf von herausgegeben 49 Jif-Erdnussbutterprodukte über Potenzialsorgen Salmonellen Kontamination. Mai 2022 gab es 14 gemeldete Krankheiten – darunter zwei Krankenhauseinweisungen – in 12 Bundesstaaten, die mit bestimmten Jif-Erdnussbutterprodukten in Verbindung gebracht wurden, die in der Anlage der JM Smucker Company in Lexington, Kentucky, hergestellt wurden.das FDA-Berichte.

Welche Jif-Erdnussbutterprodukte sind vom Rückruf betroffen?

Die zurückgerufene Jif-Erdnussbutter wurde landesweit in Einzelhandelsgeschäften und anderen Verkaufsstellen vertrieben, so die FDA. Die vom Rückruf umfassten Produkte haben UPC-Codes zwischen 1274425 – 2140425 und enden alle auf 425. Die Codes finden Sie auf den Jif-Etiketten neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Apropos, Jif Erdnussbutter hat eine Haltbarkeit von zwei Jahrenalso selbst wenn Sie Ihren vor einiger Zeit gekauft haben, kann es Teil des Rückrufs sein.

Die vollständige Liste der 49 zurückgerufenen Jif-Erdnussbutterprodukte finden Sie auf beiden Jif und FDA-Websites.

Was tun, wenn Sie die zurückgerufene Erdnussbutter gekauft haben?

Laut der FDA kann jeder, der im Besitz der zurückgerufenen Jif-Erdnussbutterprodukte ist, „sollte gewaschen und desinfiziert werden Oberflächen und Utensilien, die die Erdnussbutter berührt haben könnten“ und „entsorgen Sie es sofort.“ EIN Post auf Jifs Website sagt, dass das Unternehmen „zur Erstattung betroffener Verbraucher verpflichtet ist“, und weist jeden an, der Fragen hat oder Nebenwirkungen melden möchte, zu besuchen www.jif.com/contact-us.

Es besteht auch die Möglichkeit, 800-828-9980 von Montag bis Freitag, 8.00 bis 17.00 Uhr ET anzurufen, aber aufgrund der hohen Anzahl von Anrufen, die sie erhalten, sagt das Unternehmen, dass die Kontaktaufnahme über ihr Online-Formular schneller ist.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: