So lassen Sie sich auf TikTok verifizieren


Ähnlich wie andere Social-Media-Apps bietet TikTok diese kleinen blauen Verifizierungsabzeichen für hochkarätige Konten an. Wenn Sie jedoch nach einem dieser blauen Schecks für Ihr eigenes Profil suchen, müssen wir Ihnen leider die Nachricht überbringen, dass es nicht wirklich eine festgelegte Methode gibt, um einen zu erhalten. Sie können nicht wie auf anderen Plattformen eine Verifizierung anfordern. TikTok entscheidet selbst, ob Ihr Konto das blaue Häkchen verdient oder nicht.

Es gibt zwar keine Möglichkeit, die Überprüfung bei TikTok, dem sozialen Netzwerkdienst, offiziell zu beantragen hat einige Erwartungen formuliert, die Konten erfüllen müssen um auf TikTok verifiziert zu werden. In unserem praktischen Leitfaden unten gehen wir daher auf diese Erwartungen für die Verifizierung auf TikTok ein, um Ihnen die besten Chancen auf eine Verifizierung zu geben.

Eine Auswahl von vier Prominenten und ihren TikTok-Konten, die auf der Hauptseite der Desktop-Website von TikTok zu sehen sind.

Bildschirmfoto

Schritt 1: Seien Sie aktiv und posten Sie regelmäßig

TikTok definiert „aktiv“ nur so, dass Sie sich innerhalb der letzten sechs Monate bei Ihrem Konto angemeldet haben, aber das allein kann nicht bedeuten, dass Sie aktiv genug sind, um die Art von Aufmerksamkeit zu erregen, die Sie benötigen, um als bemerkenswert genug für a angesehen zu werden blaues Häkchen. Das mag für eine echte Berühmtheit sprechen, aber aufstrebende TikTok-Stars sollten wahrscheinlich erwarten, dass sie konsistent Inhalte auf ihren Konten veröffentlichen.

Ein Teil der Kultivierung eines Publikums besteht darin, sicherzustellen, dass Sie einen stetigen Strom von Inhalten für Ihre Fans haben. Und wenn es darum geht, ein Publikum aufzubauen, TikTok empfiehlt tatsächlich „Poste 3-5 Videos pro Woche“, um dein Publikum zu vergrößern.

Schritt 2: Seien Sie authentisch und vergewissern Sie sich, dass Ihr Profil vollständig ist

Für TikTok bedeutet „authentisch“ nur, dass hinter Ihrem Konto eine echte Person oder Marke steht.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Ihr Profil korrekt ausgefüllt und konfiguriert ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto öffentlich ist und dass Ihr Profil vollständig mit Folgendem ausgefüllt ist: Ein Name, ein Foto, eine Biografie und mindestens ein Video.

So stellen Sie Ihr TikTok-Konto auf öffentlich ein:

Wähle aus Profil Symbol > Wählen Sie die drei horizontalen Linien Speisekarte Symbol > Auswählen Einstellungen und Datenschutz > Privatsphäre > Drehen Sie den Knebel neben Privater Account in die Aus-Position (grau) > Auswählen Bestätigen Sie.

Schritt 3: Aktivieren Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung und verwenden Sie eine verifizierte E-Mail

TikTok betont, dass es bei ihren Verifizierungsabzeichen in erster Linie darum geht, Benutzern dabei zu helfen, zwischen den offiziellen Konten ihrer bemerkenswerten Lieblingspersonen und gefälschten Konten zu unterscheiden besorgt sind, bleiben Sie so – was bedeutet, dass Ihr Konto vor anderen geschützt werden muss, die versuchen würden, darauf zuzugreifen.

TikTok bevorzugt, dass Sie sich für die Multi-Faktor-Authentifizierung und eine verifizierte E-Mail entscheiden. Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) bedeutet nur, dass es einen zusätzlichen Schritt für die Anmeldung bei Ihrem Konto gibt. Sie melden sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an und werden dann normalerweise zur Eingabe eines temporären Codes aufgefordert, auf den nur Sie Zugriff haben.

Dieser Code ist normalerweise nur auf einem Gerät verfügbar, auf das nur Sie Zugriff haben, wie z. B. Ihr Telefon. Selbst wenn jemand anderes Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort mit aktiviertem MFA erhalten hat, kann er auf diese Weise immer noch nicht auf Ihr Konto zugreifen, da er diesen temporären Code nicht erhalten kann.

Sie können auf die MFA-Option in TikTok zugreifen, indem Sie: auswählen Profil > die drei horizontalen Linien Speisekarte Symbol > Einstellungen und Datenschutz > Sicherheit und Anmeldung> Auswählen Bestätigung in zwei Schritten. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 4: Vergessen Sie nicht die Berichterstattung

TikTok erfordert tatsächlich, dass Sie bemerkenswert sind – es sollte also eine Berichterstattung über Sie geben, die nicht nur einmal, sondern mehrmals in den Nachrichten erscheint. Sie sind sich auch darüber im Klaren, was nicht Als Nachrichtenquelle gelten:

  • Gesponserte oder bezahlte Inhalte
  • Pressemeldungen

Das fühlt sich wahrscheinlich schwierig an und fühlt sich ein bisschen so an, als müssten Sie ein bewährter viraler Star sein.

Schritt 5: Befolgen Sie die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von TikTok

Dieser ist irgendwie offensichtlich. Auch regelmäßige Nicht-Blue-Check-Benutzer müssen sich an die Regeln halten. Von aufstrebenden Blue Check-Konten wird erwartet, dass sie TikTok entsprechen Community-Richtlinien und Nutzungsbedingungen. Wenn Sie ihnen nicht folgen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht für die Überprüfung berücksichtigt werden.

Schritt 6: Seien Sie einzigartig

TikTok erwähnt auch, dass die Einzigartigkeit eines Kontos einer der Faktoren ist, die sie bei der Überprüfung berücksichtigen – aber darüber hinaus geben sie nicht viel Anleitung.

Aber als wir an einige unserer Lieblings-TikToker mit blauen Karos dachten, die nicht unbedingt berühmte Musiker oder Schauspieler sind, stellten wir fest, dass die von ihnen produzierten Inhalte einzigartig und für sie unvergesslich sind. Einige TikToker haben eine einzigartige Art, Geschichten über ihr Leben zu erzählen (wie z Elyse Myers) und andere erstellen einzigartig unterhaltsame und informative Videos über ihre Interessen (wie z Alexis Nikole Nelson und ihre Videos zur Nahrungssuche).

Es lohnt sich jedoch sicherzustellen, dass Ihre Videos das widerspiegeln, was Sie einzigartig macht. Es könnte das sein, was Sie letztendlich dazu bringt, sich abzuheben und bemerkenswert zu sein.

Empfehlungen der Redaktion






Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: