So erstellen Sie ein Home Office auf kleinem Raum


Bild für Artikel mit dem Titel How to Create a Home Office in a Tiny-Ass Space

Foto: ppa (Shutterstock)

Die Welt hat sich in den letzten Jahren rasant verändert, aber Veränderung ist die einzige Konstante der Existenz. Die andere Konstante ist die Tatsache, dass Ihr winziger Wohnraum nicht magisch größer wird, nur weil er jetzt sowohl Ihr Büro als auch Ihr Schlafraum, Fitnessstudio, Kino und Spa ist. So wie jeder eben geht munter davon aus, dass wir alle viel Platz in unseren Häusern haben, um jeden Aspekt unseres Lebens zu verändern dort – die Mächtigen sind ebenbürtig schieben“Krankenhaus zu Hause“ jetzt– ist Angst-inducing.

Aber für viele von uns ist die Arbeit von zu Hause aus (oder ein hybrider Ansatz) gekommen, um zu bleiben. Wenn Sie an Ihrer Küchentheke gearbeitet oder mit Ihrem Laptop auf den Knien auf der Toilette gesessen haben, ist es an der Zeit, endlich herauszufinden, wie man einen dedizierte Büroräume in Ihr Zuhause. Das ist keine so große Herausforderung, wenn Sie eine haben etwas Platz zum Arbeiten – ein zweites Schlafzimmer, eine dieser vage definierten „Höhlen“ Immobilienmakler lieben es, so viel zu hypen oder sogar eine Ecke, die durch eine Eigenart der Architektur entsteht – aber was tun Sie, wenn Sie in einer winzigen Wohnung leben das nähert sich der Terminaldichte?

Du wirst kreativ. Ein definierter Arbeitsplatz ist für eine gesunde Work-Life-Balance unerlässlich – es hat etwas Kraftvolles, die Arbeit in einem definierbaren Sinne hinter sich lassen zu können, was es zu einem großen Vorteil macht, einen Ort zu schaffen, der ausschließlich Ihrem Job gewidmet ist gute Idee. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie diese definierten Büroräume erhalten können, auch wenn Sie buchstäblich keinen Platz mehr haben.

Ein cBüro verloren

Wenn Ihr Tiny Home mindestens einen Schrank hat, haben Sie das Zeug zu einem Büro – oder einem „Büro”, wenn Sie es vorziehen (bitte nicht). Sogar einer dieser flachen Vorkriegsschränke, die für Leute entworfen wurden, die genau zwei Outfits besaßen, kann ein idealer Arbeitsplatz sein – alles, was man braucht, ist eine Schreibtischoberfläche (die ein Regal sein kann), etwas Stauraum, ein Stuhl und eine durchdachte Beleuchtung . Größere, begehbare Kleiderschränke könnten zu echten Büros werden, aber Sie haben auch die Möglichkeit, nur einen Teil des Schranks zu nehmen und den Rest für Ihre Kleidung zu lassen. Wenn Sie nur einen Schrank haben, stellt dies das Dilemma dar, wo Ihre Kleidung hängen wird, also ist dies eine ideale Lösung für Leute, die wegen solcher Fragen nicht den Schlaf verlieren (und denen es möglicherweise nichts ausmacht, ihren Ofen dafür zu benutzen Pulloveraufbewahrung).

Ein fSchwebender Schreibtisch

Um einen Büroraum zu definieren, sind keine Wände erforderlich. Wenn Sie einen Wandabschnitt in Ihrem Haus haben, der nicht durch Möbel blockiert ist, ziehen Sie die Installation eines „schwimmender Schreibtisch.“ Einige dieser schwebenden Schreibtische lassen sich sogar herunterklappen, sodass Sie sie bündig mit der Wand abschließen können, wenn Sie nicht arbeiten, und diese wertvolle Bodenfläche für Wochenenden und freie Tage zurückgewinnen. Das Hinzufügen eines Teppichs und möglicherweise eines Designs an der Wand kann dies weiter als Ihren Arbeitsbereich definieren, und das Ausleihen eines Stuhls aus Ihrem Wohnbereich reduziert die Unordnung (und die Kosten für die Schaffung dieses neuen Bereichs).

Verwenden Sie das Leerzeichen uunter der Treppe

Wenn Ihr Haus mehr als eine Ebene hat, besteht eine gute Chance, dass Sie viel Platz unter Ihrer Treppe verschwenden. Treppen sind im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen geschlossen, was bedeutet, dass Sie sich dafür entscheiden können, die Trockenbauwand zu entfernen und den darunter liegenden Raum freizulegen. Dies wird ein seltsamer, beengter Raum mit einer schrägen Decke sein – aber das ist ehrlich gesagt alles, was Sie für einen Büroraum brauchen. Dies kann etwas mehr Aufwand erfordern, als Sie bereit sind, in das Projekt zu investieren – es erfordert zumindest einige Konstruktionsfähigkeiten und ein wenig Kosten, wenn Sie den Raum wieder fertigstellen –, aber Sie werden zusätzliche nutzbare Quadratmeterzahl zurückgewinnen , was irgendwie toll ist.

Heben Sie Ihr Bett hoch

Schläfst du wie ein Normalbürger auf Bodenhöhe? Dann verpassen Sie den perfekten Ort für ein Home Office. Tauschen Sie Ihr aktuelles Bettgestell gegen ein Hochbett, und haben sofort etwa 30 Quadratmeter Bürofläche zum Arbeiten. Tatsächlich können Sie Hochbetten mit eingebauten Schreibtischen und Stauraum kaufen, was dies zu einer sofortigen Lösung macht, die nicht mehr als Ihr Blut, Ihren Schweiß und Ihre Tränen erfordert, um alles zusammenzubauen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie keine Höhenangst haben.

Ein coder Schreibtisch

Vielleicht überdenkst du das. Ecken können problematisch sein, weil Sie sich jede Wand ansehen und denken, das ist nicht genug Platz zum Arbeiten – aber a Eckschreibtisch löst dieses Problem. Wenn Sie eine Ecke Ihres Hauses haben, die keine Möbel beherbergt, ist es eine Gelegenheit, einen kleinen Eckschreibtisch zu installieren und sofort einen definierten Büroraum zu haben.

Verwenden Sie eine Spalte

Wenn Sie eine Säule mitten in einem Raum oder eine Trennwand in Ihrem Raum haben, könnten Sie einen sehr schmalen Schreibtisch im Leiterstil in Betracht ziehen. Sie können diese in Breiten von weniger als 60 cm finden, was sie ideal für extrem schmale ungenutzte Räume in Ihrem Zuhause macht. Fügen Sie oben etwas vertikalen Stauraum hinzu, und Sie können fast überall einen winzigen Büroraum unterbringen.

Benutze einen Nachttisch

Wenn Sie wirklich Platzmangel haben, gehen Sie in Ihren Schlafbereich. Haben Sie neben Ihrem Bett eine Art Nachttisch? Das könnte Ihr Büro sein. Tauschen Sie Ihren vorhandenen Nachttisch gegen eine schwebende Version aus, an die Sie einen Stuhl heranziehen können und die über ein ausziehbares Tablett oder eine Regaloption verfügt. Bam! Sie haben einen Büroraum. Wenn Sie keinen Nachttisch mit ausziehbarem Regal als Schreibtisch finden, können Sie einen mit Schublade in einen Schreibtisch verwandeln, indem Sie während der Arbeit ein Regal oder ein anderes Holzstück über die Schublade legen.

Ihr Badezimmer

Bleib hier bei mir. Das ist seltsam, aber wenn Sie buchstäblich keinen Platz zum Arbeiten in Bezug auf ein Home Office haben, gibt es wahrscheinlich eine Option, die Sie übersehen haben. Selbst das kleinste Studio hat wahrscheinlich ein Badezimmer, das, nun ja, a ist Zimmerund somit ist es ein Kandidat für einen Arbeitsplatz im Homeoffice. Wenn du schon mit deinem Laptop auf der Toilette sitzt, warum nicht einfach zuschlagen? Die Installation eines Klappschreibtisches über der Toilette könnte alles sein, was Sie tun müssen, und das Badezimmer würde für seinen, äh, natürlichen Zweck nutzbar bleiben. Die größten Nachteile wären, das Badezimmer makellos zu halten, und die Luftfeuchtigkeit: Ihre Geräte können Ihre dampfenden Duschen möglicherweise nicht genießen. Aber ein robuster Abluftventilator (oder einfach die Tür offen lassen oder jeden Abend Ihre Sachen packen, so wie Sie es in einem echten Büro tun würden) könnte Abhilfe schaffen.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: