‚SNL‘-Moderatorin Selena Gomez sang den ‚Barney‘-Song mit dem Studiopublikum


Wenn Sie zugesehen haben Nur Morde im Gebäude Dann wussten Sie, dass Sie beim Hineingehen eine gute Zeit erwarten konnten Samstagabend live mit Selena Gomez als Gastgeberin. Und wenn Du nicht Sehen Sie sich den urkomischen Hulu-Krimi an, finden Sie erstens einen Weg, dies zu korrigieren, und zweitens bringt dieser Eröffnungsmonolog die Dinge zu einem großartigen Start.

Gomez kommt schwingend mit ein paar Witzeleien heraus, die direkt auf sie gerichtet sind Nur Morde Co-Stars, Steve Martin und Martin Short – eine Demonstration, wie sie sich neben den beiden Comedy-Legenden mehr als behaupten kann. Sie liefert dann einen schnellen Eindruck von Miley Cyrus, bevor sie zugibt, dass sie Single ist und auftaucht SNL weil es ihr nur darum geht, „Liebe zu manifestieren“, und mehrere Darsteller – von denen einige verheiratet sind, erinnert sie sie – dazu veranlasst, ihre Aufnahme zu machen.

Aber der beste Moment des Monologs kommt am Ende. Gomez, für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen, begann mit der Schauspielerei in der Kinder-TV-Show Barney & Freunde. Sie erwähnt es gleich zu Beginn des Monologs, aber dann kehrt sie darauf zurück, wenn der Monolog endet, und lädt das Publikum ein, sich ihr in einem Singalong anzuschließen das ikonische Barney-Lied „I love you“. das wird dir definitiv nicht gleich wieder im Kopf hängen bleiben, wenn du es hörst.

SIEHE AUCH:

In einem offenen Prozess gegen Depp gegen Heard zieht „SNL“ alle brutal online



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: