SiriusXM erwirbt das Podcast-Unternehmen Team Coco von Conan O’Brien für 150 Millionen US-Dollar – TechCrunch


SiriusXM Holdings, Inc. gab heute die Übernahme von Team Coco bekannt, dem von Conan O’Brien geführten Podcast-Netzwerk und digitalen Mediengeschäft. Der 150-Millionen-Dollar-Deal (Bewertung zuerst gemeldet von Das Wall Street Journal) wird den Interview-Podcast „Conan O’Brien Needs a Friend“ des ehemaligen NBC- und TBS-Late-Night-Moderators zusammen mit zehn weiteren Podcasts wie „Inside Conan“, „Why Won’t You Date Me?“ sehen. mit Nicole Byer, „Parks and Recollection“ und mehr.

Als Teil des Deals hat Conan außerdem einen fünfjährigen Talentvertrag mit SiriusXM abgeschlossen. Er wird nicht nur der Moderator seines erfolgreichen Podcasts bleiben, sondern auch mit der Rundfunkgesellschaft zusammenarbeiten, um einen neuen originalen Team Coco-Comedy-Kanal für SiriusXM-Abonnenten zu erstellen und zu produzieren. Die Mitarbeiter von Team Coco werden ebenfalls SiriusXM beitreten.

„Conan O’Brien Needs a Friend“, der 2018 auf den Markt kam und jetzt ausmacht über zwei Drittel der 16 Millionen monatlichen Downloads für alle Team Coco-Podcasts werden weiterhin auf anderen Podcasting-Plattformen (Stitcher, die SXM-App, Pandora usw.) verfügbar sein. Der Flaggschiff-Podcast, der mit Stitcher’s Earwolf entwickelt wurde, gehört zu den Top 5 der gesuchten Podcasts und hat zwei Webby Awards gewonnen.

Insgesamt hat das Podcast-Geschäft von Team Coco über 1 Milliarde Videoaufrufe pro Jahr auf YouTube und Facebook, durchschnittlich 180 Millionen Podcast-Downloads pro Jahr und 17 Millionen Fans auf Social-Media-Plattformen. Im Jahr 2020 unterzeichnete das Unternehmen einen First-Look-Deal mit Audible von Amazon.

„Als ich beim Fernsehen anfing, war mein ultimatives Ziel, mich zum Radio hochzuarbeiten“, sagte Conan O’Brien in einer Erklärung. „Dieser neue Deal mit SiriusXM baut auf der großartigen Beziehung auf, die vor einigen Jahren mit einem Team begann, das auf seinem Gebiet herausragend ist.“

Die SiriusXM-Vereinbarung umfasst auch Archive von „Conan“ auf TBS, Live-Events, die Verbreitung ausgewählter Videos aus seinem Podcast und Merchandising-Artikel der Marken von Team Coco. Als die langjährige Late-Night-Talkshow „Conan“ im Jahr 2021 endete, verwandelte sich Team Coco in ein unabhängiges Podcasting-Unternehmen.

Scott Greenstein, Präsident und Chief Content Officer von SiriusXM, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Conan sich weiterhin für die Produktion seines unglaublich erfolgreichen Podcasts engagiert und nun seine Rolle zum Executive Producer eines exklusiven Team Coco-Radiokanals für SiriusXM ausbauen wird. Conan hat bei Team Coco eine erstaunliche Marke und Organisation mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Suche und Einführung überzeugender und süchtig machender Podcasts aufgebaut. Wir freuen uns darauf, die Marke Team Coco weiter auszubauen.“

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: