Sie sollten Orangenschalen in Ihrem Garten verwenden


Bild für Artikel mit dem Titel Sie sollten Orangenschalen in Ihrem Garten verwenden

Foto: Gigira (Shutterstock)

Nachdem Sie eine Orange gegessen oder ausgepresst haben, ist Ihr erster Instinkt vielleicht, die Reste wegzuwerfen. Natürlich ist es Ihre Sache, was Sie mit Ihren eigenen Essensresten machen, aber Sie sollten wissen, dass Orangenschalen so viel mehr zu bieten haben – besonders wenn Sie einen Garten haben.

Ignorieren TikTok-Posts behaupten, dass Bananen schälen sind die magischen, kaliumreichen Pflanzenretter, die Ihr Garten braucht: Orangenschalen bringen bessere Ergebnisse bei weitaus weniger Arbeit. Hier sind einige der Möglichkeiten, Orangenschalen in Ihrem Garten zu verwenden.

Starter-Töpfe für Setzlinge

Noch bevor die (Freiluft-)Gärtnerei offiziell beginnt, sind Orangenschalen für Sie da und dienen als kleine Starter-Töpfe für Setzlinge. Bevor Sie eine Orange essen, schneiden Sie sie in zwei Hälften, löffeln Sie dann die Frucht heraus und stechen Sie zum Abtropfen ein Loch in den Boden der Schale. Fügen Sie etwas Erde und Samen hinzu und beobachten Sie, wie es wächst. Wenn es Zeit ist, es nach draußen zu bringen, kann es ganz in den Boden gepflanzt werden.

Schneckenköder und Entfernung

Müssen Sie einige Schnecken in Ihrem Garten loswerden? Stelle das Schale einer halben Orange (so sieht es aus wie die Pflanztöpfe oben) in Ihrem Garten (oder noch besser, mehrere Schalen auf dem Grundstück). Am nächsten Morgen besteht eine gute Chance, dass es einige der in Ihrem Garten lebenden Schnecken enthält. Von dort aus können Sie die Schalen – Schnecken und alles andere – irgendwo weit weg von Ihrem Garten bewegen.

Peelings als Schädlingsbekämpfung

Schnecken sind nur der Anfang: Orangenschalen sind in der Lage, allerlei Gartenschädlinge abzuwehren. Nach Doppel-Überprüfen Sie, ob alle fleischigen Früchte von der Schale entfernt sind, schneiden Sie sie in Streifen und verteilen Sie diese in Ihrem Garten.

Wie sich herausstellt, viele Insekten und Nagetiere, die Fans davon sind, Ihren Garten zu zerreißen sind nicht Fans des Duftes von Orangen. Wenn Sie also diese Schalenstreifen um die Basis einer Pflanze legen, werden viele Schädlinge es tun weitergehen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Peelings austauschen, sobald sie zu trocknen beginnen (je trockener sie sind, desto weniger effektiv sind sie).

Ein natürliches Schädlingsabwehrspray

Orangenschalen können auch verwendet werden, um eine zu machen Natürliches Schädlingsbekämpfungsspray Das hält Schnecken, Blattläuse, Ameisen, Weiße Fliegen, Fruchtfliegen und andere Insekten aus Ihrem Garten fern. Einfach ein paar Orangenschalen und eine Tasse Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten kochen und schalten Sie dann die Hitze aus.

Nach dem Abkühlen die Flüssigkeit abseihen und in eine leere Sprühflasche füllen. Sprühen Sie es alle drei bis vier Tage auf die Pflanzen in Ihrem Garten (und Haus).

Als Nahrung für Pflanzen

Wenn Sie Orangenschalen in Ihrem Garten als Starttöpfe oder als Insektenschutz verwenden, versorgen sie auch Ihre Pflanzen mit wichtige Nährstoffewie Phosphor, Stickstoff und Kalium.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: