Owl City remixte „All Star“ von Smash Mouth – TechCrunch


My Chemical Romance hat ihre veröffentlicht erste Single seit 2014 gestern. Kendrick Lamar ist gerade gefallen ein neues Album. Aber wussten Sie das heute Morgen, Owl City neu gemischt Smash Mouths bahnbrechender Hit „All Star“?

Sie fragen sich vielleicht, warum wir darüber auf TechCrunch berichten, das keine Musik-Website ist. Mein Redakteur fragt sich wahrscheinlich dasselbe. Aber hier sind die technischen Aspekte:

  1. „All Star“ verhält sich zur Internetkultur wie „Jane Eyre“ zur Gothic-Literatur. Es ist ein Klassiker. Besonders mit dem Aufstieg von TikTok, Songs sind memes now – seien Sie ehrlich zu sich selbst, wussten Sie, wer Capone war, bevor der „Oh no no no“-Song viral wurde? Wie viele Gen Z-Anhänger haben Fleetwood Mac zum ersten Mal wegen des Longboard-Typen von Ocean Spray gehört? Smash Mouth wäre viel früher aus der Relevanz verschwunden, wenn „All Star“ nicht in der Eröffnungssequenz von „Shrek“ auftauchte, einem Film, der aus seinem zweiten Leben im Internet nicht mehr wegzudenken ist.
  2. Vergessen wir nicht Owl City, das Soloprojekt von elektronisch (technischer Winkel!) Musiker Adam Young. Der Typ weiß, dass er ein One-Hit-Wonder ist, und er ist in den Witz verwickelt. Er schrieb den Text „Du würdest deinen Augen nicht trauen/wenn zehn Millionen Glühwürmchen/die Welt erleuchten, während ich einschlafe“, und behauptet dann, er habe „tausend Umarmungen von zehntausend Blitzkäfern“ bekommen. Hören. Ich bin vielleicht eine Autorin, die an einem Freitag über Smash Mouth schimpft, um sich von anderen Dingen abzulenken (uhh, Elon Musk), aber ich bin ein Schriftsteller, und ich sage Ihnen, dieser Text ergibt keinen verdammten Sinn. Aber Owl City tat, was jeder Witz im Internet tun musste: Er verpflichtete sich zu dem Teil und zementierte sich als ein alle sterne. Als ihn ein Fan fragte, was er mit diesem Text meinte: „Umarmt dich jedes Glühwürmchen 1.000 Mal oder umarmt dich nur 1/10 der Käfer?“ — Young schrieb a langer Facebook-Post (Ja, Facebook, u Technik Firma – Tech Angle!), die bestätigt, dass er „1.000 Mal von 10.000 leuchtenden Insekten umarmt wurde“. Tolle Sachen hier.
  3. John und Hank Green haben die Creator Economy, wie wir sie kennen, mitgestaltet – ihr Unternehmen DFTBA Records führt Merchandise-Einkäufe für eine Reihe unabhängiger Internetpersönlichkeiten durch, und sie sind Mitbegründer von VidCon, einer jährlichen Konferenz über Onlinevideos. Ganz zu schweigen davon, dass sie über ihren YouTube-Kanal Vlogbrothers eine der am längsten bestehenden großen Internet-Communities leiten. Online-Video? Große Sache. Wie viele Briefe vom Kongress wurden in letzter Zeit an TikTok geschrieben? Tech-Winkel. Aber um die Dinge auf „All Star“ zurückzubringen, verbrachten die beiden Männer in den Vierzigern im Laufe des Jahres 2020 mehrere Monate damit, nur YouTube-Videos hochzuladen, die mit Texten von „All Star“ betitelt waren. Es war eine Art wunderschönen Projekt.
  4. Der Remix von „All Star“ von Owl City wird nur digital vertrieben. Ist das ein Tech-Winkel?

Wie auch immer, wenn Sie sich vom Untergang und der Düsternis der Technik ablenken wollen, haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich den Remix von „All Star“ von Owl City anzuhören? Hast du die gelesen sehr ernst gemeinte Pressemitteilung, in dem Paul Delisle von Smash Mouth den Song „eine wunderbar kreative und einzigartige Neuinterpretation“ nennt und feststellt, dass es eine „Ehre“ ist, dass Owl City ihn remixt hat? Wussten Sie, dass Adam Young sagt, „All Star“ sei einer seiner Lieblingssongs aller Zeiten, und meint er das ernst, oder ist das Teil des Witzes? Hat er wirklich 1.000 Umarmungen von 10.000 Blitzkäfern bekommen? jeder?

Okay, hier ist das Lied:

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: