Lenovo Slim 9i 14 im Hands-On-Test: Voller Luxus


Lenovos Yoga 2-in-1-Geräte bleiben die hochwertigste Auswahl des Unternehmens, aber die „Slim“-Reihe von Clamshell-Laptops ist nicht weit dahinter.

Das Yoga 9i 2-in-1 verfügt über polierte Kanten und abgerundete Ecken, und jetzt sehen wir ein ähnliches Design in der Lenovo Slim-Reihe mit dem Slim 9i 14. Nachdem wir es vor der Veröffentlichung ausprobiert haben, können wir mit Sicherheit sagen dass dieser Laptop Luxus schreit.

Das Slim 9i sitzt auf einem Schreibtisch
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Spezifikationen

Lenovo Slim 9i 14
Maße 12,52 x 9,06 x 0,6 Zoll
Gewicht 3,02 Pfund
Prozessor Intel Core i7-1280P oder Intel Core i5-1240P
Grafik Intel Iris Xe
RAM 16 GB oder 32 GB Dual-Channel-LPDDR5
Anzeige 14,4 Zoll 2,5k 2880 x 1880 OLED oder 14,4 Zoll 4K 3840 x 2400 OLED
Lager 512 GB oder 1 TB PCIe Gen 4 2242 PCIE-SSD
Berühren In allen Modellen enthalten
Häfen 3 USB-C Thunderbolt 4, 1 Audiobuchse
Kabellos Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.1
Webcam 1080p MIPI Windows Hello Webcam mit elektronischem Webcam-Verschluss
Betriebssystem Windows 11 Home
Batterie 75 Wattstunden; 12 Stunden Akkulaufzeit im MobileMark 2018-Test
Preis, Verfügbarkeit 1.800 $, verfügbar im Juni 2022

Design

Die Glasplatte des Slim 9i Laptops.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Mit einem Preis von 1.800 US-Dollar passt das Design des Slim 9i 14 zum Preis auf Luxusniveau. Das elegante Design hat mich am meisten beeindruckt, und deshalb konnte ich nicht widerstehen, diesen Laptop direkt zu berühren, nachdem ich vor meiner praktischen Zeit darüber informiert worden war.

Ein wenig an das alte iPhone 4s erinnernd, das eine Glasrückseite hat, entscheidet sich Lenovo für eine 3D-Glasumhüllung auf dem oberen Deckel. Es glänzt wirklich hell mit seinem silbrigen Haferflocken-Finish. Als ich den Laptop für Fotos hielt, prallte die Sonne vom Deckel ab und erzeugte einen ordentlichen Leuchteffekt.

Ich konnte immer das Spiegelbild meines Fotografen sehen, wenn er mit dem Gerät Fotos von mir machte. Das ist definitiv etwas, das Sie mit einem MacBook, das fast in derselben Preisklasse liegt, definitiv nicht bekommen werden. Durch die Glasabdeckung fühlen sich Vollaluminium-Laptops so alt an.

Arif Bacchus/ Digitale Trends.

Wie beim 9i 2-in-1 setzt Lenovo auf abgerundete, polierte Kanten. Lenovo nennt es „Comfort Edge“. Dies ist eine Designentscheidung, die darauf abzielt, Ihre Handflächen nicht zu verletzen, wenn Sie Ihr Handgelenk zum Tippen auf das Tastaturdeck legen. Da ich vom Surface Laptop Studio komme, das scharfe, spitze/abgerundete Kanten hat, mochte ich die Glätte der Ecken des 9i wirklich. Es fühlte sich wirklich einladend an.

Doch das ist noch nicht alles, was diesen Laptop zu etwas Besonderem gemacht hat. Lenovo ist auch ziemlich stolz auf die Designmaterialien, die bei der Herstellung des Geräts verwendet werden. Das Unternehmen teilte mir mit, dass das Slim 9i ein CO2-neutral-zertifizierter Laptop ist und aus recycelten Materialien besteht, von denen es behauptet, dass es sich um eine „Weltneuheit“ handelt.

Die Verwendung von 3D-Glas wirkt sich nicht wirklich auf das Gesamtgewicht und die Dicke des Laptops aus. Es misst 12,52 x 9,06 x 0,6 Zoll. Das Gewicht liegt bei etwa 3,02 Pfund, was für 14-Zoll-Laptops dieser Klasse ungefähr der Durchschnitt ist. Die Verwendung von Aluminium der 6000er-Serie in anderen Bereichen des Laptops bedeutet auch, dass die Konstruktion robust ist und sich absolut nicht verbiegt oder knarrt, wenn ich versuche, den Deckel oder das Tastaturdeck zu biegen.

Anzeige

Das Display des Yoga Slim 9i.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Während das Design des Slim 9i hell erstrahlt, tut dies auch das Display. Ich habe ein Modell ausprobiert, das über ein 14-Zoll-OLED-Panel mit einer Auflösung von 3840 x 2400 und 4K verfügt, und es hat sich wirklich beeindruckend angefühlt. (Das Slim 9i ist nur in einer 14-Zoll-Größe erhältlich.)

Wie die meisten Laptops heutzutage hat das Panel das Seitenverhältnis 16:10, sodass ich Sitzungen von Microsoft Edge und Multitasking mit drei nebeneinander geöffneten Fenstern abrufen konnte. Die 4K-Auflösung verschiebt Bonuspixel und lässt mehr Platz für zusätzliche Elemente wie den Team-Chat oder ein wichtiges Dokument auf Ihrem Bildschirm.

Ich saß jedoch während des Tests in direktem Sonnenlicht und das Display spiegelte ziemlich, was sich als etwas störend herausstellte. Lenovo sagt mir jedoch, dass das Display bei allen Modellen eine Spitzenhelligkeit von 400 Nits erreichen kann. Es wird auch behauptet, 100 % des DCI-P3-Farbumfangs zu erreichen und ist VESA Display HDR 500-zertifiziert.

Beachten Sie, dass das Panel auch eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz hat. Das ist mehr als die standardmäßigen 60 Hz, die Sie auf einem MacBook oder den meisten anderen Windows-Laptops erhalten. Es ist immer noch nicht so viel wie die 120 Hz auf dem Surface Laptop Studio oder Surface Pro 8, aber 90 Hz sorgten dafür, dass sich das Scrollen in Windows ziemlich flüssig anfühlte, besonders beim Surfen im Internet.

Das Display des Slim 9i
Arif Bacchus/ Digitale Trends.

Um all diese Zertifizierungen auf die Probe zu stellen, habe ich mir auf dem Laptop ein vorab gespeichertes Video eines Waschbären angesehen, der einen Hot Dog isst. Von dem Grau im Fell bis zum Schwarz unter seinen Augen, es war, als wäre die entzückende Kreatur fast aus dem Bildschirm gesprungen. Auch das Rot im Hotdog selbst war besonders leuchtend.

Zurückzugehen und einige Naturvideos anzusehen, bestätigte auch die Erfahrung. Das Grün der Wälder war hell und das Blau des Ozeans tief und immersiv. Dieses OLED-Panel bringt einige unglaubliche schwarze Farben und lebendige Lichtfarben hervor. Sie werden diese Lebendigkeit niemals auf einem MacBook oder Laptops mit LCD-Bildschirmen erreichen.

Tastatur und Trackpad

Die Tastatur des Slim 9i Laptops.
Jacob Roach/ Digitale Trends

Wenn Sie schon einmal einen Lenovo Slim Laptop verwendet haben, wissen Sie, wie sich das Slim 9i 14 anfühlen sollte. Beim Testen der Tastatur stellte ich fest, dass es einen großen Tastenhub gab, aber die Tastenkappen fühlten sich im Vergleich zu dem, was ich von einem ThinkPad kenne, etwas zu flach an. Ich hatte das Gefühl, dass die großen und gebogenen Tastenkappen das Tippen erleichtern und die passende Silberfarbe den All-Premium-Look vervollständigt.

Lenovo teilt mit, dass das Trackpad zwischen den Generationen auch um 50 % größer geworden ist. Das ist wirklich wichtig, wenn man bedenkt, dass die meisten Menschen heutzutage viel mehr Zeit mit dem Surfen im Internet verbringen. Ich habe es genossen, das Trackpad zu benutzen, und es ist zwar kein haptisches wie beim neuen XPS 13 Plus oder das Laptop Studio, es ist sehr flüssig und genau. Die Glasoberfläche bedeutete, dass ich keine Klicks und Scrollen verpasste, als ich einige Zeit in Microsoft Edge verbrachte.

Die Soundbar des Slim 9i.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Auch hier möchte ich die Lautsprecher neben dem Keyboarddeck erwähnen. An Bord dieses Laptops befinden sich insgesamt vier, die alle von Bowers & Wilkins betrieben werden.

Ein Beispiel-Audioclip, den Lenovo abgespielt hat, hat die Lautsprecher aufgeweckt und den Schreibtisch, auf dem der Laptop stand, erschüttert, als er auf etwa 80 % aufgedreht war. Die Lautsprecher und Basspegel sind definitiv stark.

Anschlüsse, Webcam

Die Anschlüsse auf der linken Seite des Slim 9i.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Bei einem so schlanken Design sollten Sie beim Slim 9i in Bezug auf die Anschlüsse nicht viel erwarten. Im Gegensatz zu den neuen MacBooks von Apple haftet dieser Laptop an allen USB-C Thunderbolt 4-Anschlüssen.

Auf der rechten Seite befindet sich ein Webcam-Kill-Schalter, der die Webcam im Geräte-Manager in Windows beendet und sie in allen Apps deaktiviert. Es ist eine große Veränderung gegenüber dem physischen Verschluss der Webcam, den Lenovo zuerst in seine ThinkPads eingebaut hat. Darauf folgt dann ein weiterer Thunderbolt 4-Port. Auf der linken Seite befinden sich zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse und eine Kopfhörerbuchse. All dies bedeutet, dass der Kauf von Dongles ein Muss ist.

Der Webcam-Kill-Schalter des Slim 9i.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Bei der Webcam und den Mikrofonen legt Lenovo eine Windows-Hello-IR-Webcam sowie zwei Mikrofone bei. Die Webcam ist 1080p, und als ich sie hochgefahren habe, war die Bildqualität nicht allzu schlecht. Obwohl ich in direktem Sonnenlicht saß, war mein Bild nicht übermäßig ausgeblasen und ich konnte immer noch die Buchstaben der MTA-U-Bahn-Linie in meiner Maske erkennen.

Wie beim Yoga 9i 2-in-1 befindet sich die Webcam in einem kleinen Hub oben auf dem Bildschirm, ein nettes Designmerkmal, das ich wegen der Ästhetik schätze.

Leistung und Akkulaufzeit

Der Intel Chip auf dem Slim 9i Laptop.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Lenovo behauptet, dass das Slim 9i es Benutzern ermöglichen kann, „einen Modus tragbarer Leistung zu erschließen“. Das liegt daran, dass der Laptop mit Intels Prozessoren der 12. Generation ausgestattet ist, die sowohl Leistungskerne als auch Effizienzkerne auf dem Chipsatz haben. Es gibt Optionen für die Core i7-1280P oder Core i5-1240P.

Beachten Sie hier den Spitznamen der P-Serie. Dieser Laptop verfügt nicht über die herkömmlichen 15-Watt- oder 9-W-CPUs der U-Serie, die in dünneren und leichteren Geräten zu finden sind. Vielmehr ist es mit Chips der P-Serie von Intel ausgestattet, die mit 28 W für eine ausgewogene Leistung und Akkulaufzeit sorgen, wenn sie mit den Leistungs- und Effizienzkernen gepaart werden. Dies sind die gleichen Chips, die Sie im XPS 13 Plus finden.

Zur Erinnerung: Der Core i7-1280P hat sechs Leistungskerne und acht Effizienzkerne. Der Core i5-1240P hingegen verfügt über vier Leistungskerne und acht Effizienzkerne.

Ich war mit dem Core i7-1280P-Modell praktisch beschäftigt, und obwohl es sich um ein frühes Mustergerät handelte, hielt es mit allem Schritt, was ich darauf warf. Wir freuen uns auf ausführlichere Tests in unseren Labors, aber in Bezug auf das Surfen im Internet mit etwa 10 Registerkarten auf Microsoft Edge sowie den Multimedia-Konsum tuckert das Slim 9i ganz gut.

Webseiten öffnen auf dem 9i.
Arif Bacchus/ Digitale Trends

Neben dem Intel-Chip ist auch der Lenovo AI Core 2.0 Smart Chip an Bord des Slim 9i. Laut Lenovo bietet dies eine verbesserte KI-fähige Leistung und intelligentere Sicherheit, einschließlich einer Verschlüsselung auf Hardwareebene, die entwickelt wurde, um das Gerät vor Root- und Ransomware-Angriffen zu schützen. Die Lenovo AI-Engine kann auch die Lüftergeschwindigkeit und die Hardwareleistung dynamisch anpassen, um die Leistung zu optimieren und zu beschleunigen. Für ein Gerät mit einem Preis von fast 2.000 US-Dollar ist dieser zusätzliche Schutz schön.

All dies summiert sich laut Lenovos MobileMark 2018-Tests auf bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit. Das Unternehmen beansprucht außerdem bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit für die 1080p-Videowiedergabe. Rapid Charge Boost bedeutet auch, dass Sie mit nur 15 Minuten Ladezeit zwei Stunden Betriebszeit erhalten. Ich konnte in meiner Zeit mit dem Gerät nicht viele Batterietests durchführen, aber wir freuen uns darauf, es in unseren Labors zu testen. Das 4K-OLED-Panel macht mir jedoch Sorgen, da wir gesehen haben, dass diese Panels in der Vergangenheit ziemlich stromhungrig waren, wie bei der Spectre-Reihe von HP.

Preis und Verfügbarkeit

Das Lenovo Slim 9i 14 wird bei 1.800 US-Dollar beginnen und im Juni 2022 erhältlich sein.

Empfehlungen der Redaktion






Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: