Hier ist etwas Met Gala Gilded Glamour Mode. Außerdem implodiert Amerika.


Nun, die Met Gala 2022 ist passiert. Andere Dinge sind auch passiertaber lasst uns erst einmal mit extravagantem Prunk ablenken, bevor wir uns wieder in die Zerrüttung der amerikanischen Gesellschaft stürzen.

Das diesjährige Thema der Met Gala war Gilded Glamour and White Tie und bezog sich auf das Gilded Age der Vereinigten Staaten. Das Goldene Zeitalter, das sich von etwa 1870 bis 1900 erstreckte, war eine Zeit des schnellen Wirtschaftswachstums, der Industrialisierung und extravagante Zurschaustellung von Reichtum – sowie zunehmende Vermögensungleichheit und grassierende Armut. Obwohl das Thema der Met Gala der Ausstellung des Metropolitan Museum of Art folgen sollte In Amerika: Eine Anthologie der Mode, einige haben darauf hingewiesen, dass es auch ziemlich passend für das Amerika von heute ist.

Abgesehen von unbequemen Spiegeln der Gesellschaft, könnte man meinen, Gilded Glamour wäre ein ziemlich einfaches Thema, dem man folgen könnte. Doch wie es bei der Met Gala zur Tradition geworden ist, beurteilte das Internet viele der diesjährigen Designer und Besucher als nicht extravagant genug für diesen Anlass. Zu den enttäuschenden Outfits gehörten Hoyeon Jungs Cutout-Mini von Louis Vuitton, Emma Stones weißes Federkleid von Louis Vuitton und Phoebe Dynevors transparentes schwarzes Kleid von Louis Vuitton.

Wir spüren hier ein Thema, und es ist nicht Gilded Glamour.

Riz Ahmed war auch von Met Gala-Standards untertrieben und zeigte sich in einer marineblauen Prada-Jacke. Der Schauspieler erhält jedoch einen Sonderpass, da Ahmed das Thema nicht nur auf den Punkt gebracht hat, sondern ihm mit einem von den Einwanderern der Arbeiterklasse des Goldenen Zeitalters inspirierten Outfit seine eigene kreative, sozialbewusste Note verliehen hat.

Es ist der Beweis, dass Sie immer noch ein Met-Gala-Thema finden können, auch wenn Sie nicht bereit sind, den Abend bis zu Ihren Augäpfeln zu verbringen.

Riz Ahmed bei der Met Gala.


Bildnachweis: Dimitrios Kambouris / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Das soll nicht heißen, dass es nicht einige spektakuläre Outfits gab. Dove Cameron gab ihr Met-Gala-Debüt in einem Kleid von Iris van Herpen Twitter-Nutzer verglichen das Entbeinen in einem viktorianischen Kleid, während Cardi B in Goldketten von Versace tropfte. Auch Blake Lively, Co-Vorsitzende der Met Gala, stahl allen die Show mit einer sich verwandelnden Versace-Robe, deren ausladender Rock in Türkis und Kupfer an den Rost auf der Freiheitsstatue erinnerte.

Taube Cameron bei der Met Gala.


Bildnachweis: Angela Weiss / AFP über Getty Images

Cardi B bei der Met Gala.


Bildnachweis: Cindy Ord / MG22 / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Blake Lively bei der Met Gala.


Bildnachweis: Kevin Mazur / MG22 / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Ein weiteres Outfit, das die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zog, war Fredrik Robertssons silberner Overall von Iris van Herpen, der aussah, als wäre ein Bündel Fischgräten daran geklebt. Es war sicherlich prunkvoll genug für eine Met Gala, obwohl diese Bemühungen weitgehend von überschattet wurden Leute, die ihn mit Jared Leto verwechseln. Leto tauchte später in einem Gucci-Anzug auf, gekleidet und gestylt wie Alessandro Michele, der Kreativdirektor des Designers.

Alessandro Michele und Jared Leto bei der Met Gala.


Bildnachweis: Dimitrios Kambouris / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Natürlich war die Kleiderordnung für diejenigen, die bei der Met Gala arbeiteten, nicht obligatorisch, anstatt sie zu gehen – aber das hinderte einige nicht daran, das Beste aus dem Anlass zu machen. Telemundo-Reporter Genesis Camilas zeigte mehr als einen Stern in einem schillerndes goldenes Kleid von Lucia Rodríguezdie viele Leute hatte fragen, wer sie sei.

Vail, die Golden Retriever, hielt es unterdessen klassisch stilvoll und trug eine einfache schwarze Leine, während sie ihre Pflicht erfüllte, die Sicherheit der Veranstaltung zu gewährleisten.

Vail der Bombenhund bei der Met Gala.


Bildnachweis: Cindy Ord / MG22 / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Der Preis für die auffälligste Darbietung des Themas „Gilded Glamour“ der Met Gala ging jedoch an einen überraschenden Eintrag: den Obersten Gerichtshof der USA. Während verschiedene Prominente auf den Stufen des Metropolitan Museum of Art Designerkleidung präsentierten, Politico berichtete, dass der Oberste Gerichtshof Roe v. Wade niederschlagen könntenach einem durchgesickerten Entwurf einer Mehrheitsmeinung.

Roe v. Wade war eine wegweisende Entscheidung des Obersten Gerichtshofs aus dem Jahr 1973 und schützt derzeit das Recht auf Abtreibung. Wenn es niedergeschlagen wird, wird es schwerwiegende Auswirkungen auf die Zukunft der reproduktiven Gesundheitsversorgung und des Zugangs zu Abtreibungen in den USA haben

Es überrascht nicht, dass Prominente ihren Reichtum zur Schau stellen, während die Rechte der einfachen Leute gefährdet werden, was der diesjährigen Met Gala eine viel dystopischere Linse verleiht.



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: