Google stellt neue Optionen zum Entfernen personenbezogener Daten aus Suchergebnissen vor – TechCrunch


Gut [your time of day] Startup-Fans! Es ist eine brandneue Woche und wir sind total aufgeregt, dass es … warte, es ist Mai? Wie ist das passiert? Auf jeden Fall – 2. Mai 2022, los geht’s. Der Frühling ist eine gute Zeit für einen kleinen Frühjahrsputz; wir liebten Zack’s Anleitung zu So entfernen Sie Ihre personenbezogenen Daten aus der Google-Suche Einleitung. Und wenn Sie auf Android sind, Karly’s heruntergekommen von die Privacy-Forward-Funktionen des Betriebssystems sind ebenfalls eine Überlegung wert.

HALTEN SIE DIE PRESSE. Nun, tun Sie es nicht, denn wir planen diese Newsletter im Voraus, ABER! Wenn es Ihren Posteingang erreicht, klicken Sie gleich daraufweil jemand mit einem Helikopter eine herabfallende Rakete abfangen will und es ist das einzige A-Team trifft MacGyver-Ding, das wir uns vorstellen können.

Bis morgen für extrem pulsierende Referenzen zu den TV-Shows der 1980er morgen Christine und Haje

Die TechCrunch Top 3

  • Damit ist Glamping auf Ihrem Campingplatz vielleicht gar nicht so schlecht: Eine Batterie in der Größe einer Kühlbox, die Räder, Stecker und eine Klimaanlage hat? Ja bitte. Manchen mag es Spaß machen, in Mutter Natur zu sein, aber der Batteriehersteller EcoFlow kümmert sich um diejenigen, die es nur gelegentlich tun müssen. Berücksichtigen Sie auch eine großartige Entstehungsgeschichte, in der das Unternehmen in fünf Jahren von einem Kickstarter-Projekt zu einem 1-Milliarden-Dollar-Unternehmen wurde.
  • Open bekommt sein Horn: Wir sind uns nicht sicher, aber wenn erwähnt wird, dass Ihr Unternehmen „hat die Beziehung zwischen Banken und Fintechs dramatisch verändert“, finden wir, dass es Ihnen gut geht. Tatsächlich wurde die in Indien ansässige Neobank Open mit einer Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar belohnt. Dies geschieht auch in einem Land, in dem Manisch berichtet: „Noch vor wenigen Jahren standen die meisten Banken in Indien den Neobanken skeptisch gegenüber und es war sehr schwierig, sie von einer Partnerschaft zu überzeugen.“ Erhebe ein Glas Öffnen!
  • Was bei UiPath passiert ist: Dem Unternehmen für robotergesteuerte Prozessautomatisierung ging es allem Anschein nach gut, es brachte Investitionsgelder und eine hohe Bewertung ein. Sogar an seinem ersten Tag als Aktiengesellschaft im vergangenen Jahr hat es sich gut geschlagen. Seitdem ist der Aktienkurs gesunken, ebenso wie die Bewertung, was Alex und Ron dazu veranlasst, sich mit der Frage zu befassen, warum das so sein könnte.

Startups und VC

Weiter Lukas und Anitaist glänzend neu Kettenreaktion Podcast, Shaun Maguire von Sequoia ist vorausgesagt, dass sich viele VCs zurückziehen werden; und die Erforschung der regulatorischen Herausforderungen, die für viele Krypto-Investoren undurchsichtig sind.

In der Zwischenzeit, Alex postuliert das Niemand hat der Krypto-Welt gesagt, dass Startup-Megadeals nicht mehr so ​​zahlreich sind, und Natasha wirft frustriert die Arme in die Luft über all die seltsamen Formen, in die sich Investoren verwickeln, um zu vermeiden, dass sie Pik Pik nennen. Leute, eine Rose ist eine Rose, und sie riecht so süß wie kein anderer Name. Und eine Seed-Runde ist eine Seed-Rundeunabhängig von seinen olfaktorischen Qualitäten.

Kannst du riechen, was der Rock kocht:

2022 produktgeführte Wachstumsmarktkarte für Cybersicherheit

Ein Schloss und viele verschiedene Schlüssel liegen auf einem gelben Hintergrund

Bildnachweis: Nataliya Romashova/EyeEm (öffnet in einem neuen Fenster) / Getty Images

Um ein detailliertes Bild der Wettbewerbslandschaft für produktorientierte Wachstumsunternehmen im Bereich Cybersicherheit zu zeichnen, verfolgte Investor Ross Halieliuk über 800 Produkte in einer Marktkarte, die mehr als 600 Anbieter umfasst.

Seine Karte deckte mehrere Trends auf, die die Einführung von PLG in der Cybersicherheitsbranche derzeit neu definieren, und einige davon sind schlechte Nachrichten für Startups in der Frühphase.

In diesem Umfeld erleben die meisten CISOs eine „Lieferantenüberlastung“, was bedeutet, dass kleine Unternehmen, denen ein robustes Netzwerk und satte Marketingbudgets fehlen, nicht an denselben Vertriebskanälen teilnehmen können.

Wenn Ihre Investoren einer Reihe von Dinners nur auf Einladung mit Ihren Zielkunden nicht zustimmen, welche Möglichkeiten haben Sie dann?

(TechCrunch+ ist unser Mitgliedschaftsprogramm, das Gründern und Startup-Teams hilft, voranzukommen. Hier können Sie sich anmelden.)

BigTech Inc.

Von Offen zu Wollen, unsere Augen zu schließen, um sie zu reiben und sicherzustellen, dass wir das richtig lesen: Indiens Anti-Geldwäsche-Agentur sagte am Wochenende, dass es „beschlagnahmte Vermögenswerte im Wert von etwa 725 Millionen US-Dollar von Xiaomi India für den Verstoß gegen die Devisengesetze des Landes und einen schweren Schlag für den chinesischen Telefonhersteller, der den indischen Smartphone-Markt beherrscht.“ Wow.

In den Apple-News stieß das Unternehmen auf ein bisschen Ärger mit der Europäischen Uniondie einige vorläufige Erkenntnisse im Zusammenhang mit einem Kartellverfahren berichtete: Es wurde festgestellt, dass Apple es geschafft hat, damit Wettbewerber liefern konnten.NFC-fähige kontaktlose Zahlungen auf dem iPhone, um andere mobile Geldbörsen zu entwickeln und fair mit Apple Pay zu konkurrieren“, mit der Behauptung, dass diese Art von Technologie für jeden offen sein sollte. Jetzt ist Apple an der Reihe, auf die Vorwürfe zu reagieren. Inzwischen können Sie jetzt bekommen Apple Music auf Roku.

Wir haben diese nächsten Artikel nur für Sie handverlesen. Genießen:



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: