Google I/O 2022: Google macht die Pixel Watch offiziell


Google steigt in das Wearable-Geschäft ein.

Nachdem Google das Wear OS-Framework für andere Smartwatches wie die Samsung Galaxy Watch erstellt hat, stellt Google endlich seine eigene Uhr her: Die Pixel Watch. Cleverer Name, oder? Wie auch immer, das neue Wearable von Google wurde auf der Google I/O 2022 mit einem Starttermin in diesem Herbst offiziell vorgestellt.

Rick Osterloh, SVP von Google für Geräte und Dienste, gab einen kleinen Einblick in die Zukunft Funktionen von Pixel Watch. Es hat ein kreisförmiges Zifferblatt, eine „taktile Krone“, einen Edelstahlkörper und bietet Benutzern anpassbare Bänder.

Bild der Google Pixel Watch-Ankündigung

Die Pixel Watch ist keine Vaporware mehr!
Kredit: Google

Die mit dem Tensor-Chip von Google gebaute Pixel Watch ist „innen und außen von Google gebaut“, sagte Osterloh. Die Smartwatch ermöglicht Besitzern den Zugriff auf Google Maps (ohne die Notwendigkeit eines Smartphones), das neu angekündigte Google Wallet für einfaches digitales Bezahlen sowie die Integration mit der Google Smart Home App. Es ist auch vollständig in Fitbit integriert, was es Besitzern ermöglicht, die Herzfrequenz zu überprüfen, Schlaf, Statistiken, Fortschritte, Fitnessziele und mehr auf der Smartwatch zu verfolgen.

Weitere Details stehen noch aus, aber halten Sie vorerst Ausschau nach der Pixel Watch, die irgendwann in diesem Herbst zusammen mit dem Pixel 7 auf den Markt kommen wird.

SIEHE AUCH:

Google kündigt Pixel Buds Pro an, neckt Pixel 7 und Pixel Tablet auf der I/O 2022



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: