Fünf Frühlings-Allium-Rezepte, die Sie zubereiten können, bevor es zu spät ist


Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

So viele unglaubliche Mahlzeiten beginnen mit einer Zwiebel. Sie sind ein absolutes Grundnahrungsmittel in der Küche und die Grundlage für die Eintöpfe und Suppen hat uns geholfen, den Winter zu überstehen. Aber jetzt ist Frühling—Zeit, sie mit ihren frischen und duftenden Verwandten zu betrügen, bevor die Saison vorbei ist.

Alle sFrühlingslauch—Lauch, Frühlingszwiebeln, Rampen, grüner Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch, um nur einige zu nennen –teilen einen ähnlichen Grundgeschmack mit die allgegenwärtige Zwiebel, aber ihre aufregende Bandbreite an Intensität, Süße und Schärfe kann so viel mehr packen Komplexität in eine Mahlzeit. Zeigen Sie sie in diesen fünf Rezepten, die ihren Geschmack in den Vordergrund stellen.

Eine grüne, pikante Pasta Primavera

Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

Allein dem Namen nach ist dies das Nudelgericht, das den Frühling definiert. Diese Pasta Primavera ist super lauchlastig, aber die Säure der Zitrone mildert den Zwiebelgeschmack und verhindert, dass er entsteht überwältigend. Das Ergebnis ist ein helles, fast erfrischendes Nudelgericht, das wirklich nach Frühling schmeckt.

Zutaten

  • 1 Pfund Cavatelli oder Orecchiette
  • 2-3 Teelöffel Butter
  • 2 Lauch, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (sowohl weiße als auch grüne Teile); Eine kleine Handvoll zum Garnieren beiseite legen
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten (sowohl der weiße als auch der grüne Teil)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Erbsen
  • 1 Tasse Spargel, grob gehackt
  • Saft von 1 Zitrone
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 Handvoll gehackte Petersilie
  • 1 Tasse geriebener Parmesan

Einen Topf Wasser mit einer großen Prise Salz zum Kochen bringen –und durch Prise Ich meine ein voll Klaue. (Ein ganzer Esslöffel, dwenn du willst um genau zu sein.) Kochen Sie Ihre Nudeln, bis sie al dente sind, oder etwa zwei Minuten weniger als die empfohlene Kochzeit. Abgießen, dabei 1 Tasse Nudelwasser auffangen. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen Hellbraun. Fügen Sie all Ihre Allium hinzu—Lauch, Schalotten, Frühlingszwiebeln und Knoblauch –und kochen Sie für drei bis fünf Minuten oder bis sie weich und duftend sind. Spargel und Erbsen dazugeben und garen hell und zart, etwa sieben oder acht Minuten. Hinzufügen Salz schmecken, erinnern dass das Nudelwasser seinen eigenen Salzgehalt hinzufügt.

Fügen Sie Ihre Nudeln, Zitronensaft und -schale, Nudelwasser und einige kräftige Körner aus schwarzem Pfeffer oder roten Pfefferflocken hinzu (oder beides). Nach ein paar Minuten bei schwacher Hitze sollte eine leichte, cremige Sauce entstehen. Mit mehr Parmesan servieren, darüberstreuen frisch geschnittene Frühlingszwiebeln und Petersilie und machen Sie sich bereit, die pikante Güte zu verschlingen.

In Butter geschmorter Lauch

Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

Lauch könnte mein Lieblingslauch sein einfach, weil sie so förderlich sind, ganz alleine zu essen. In diesem Rezept verbindet sich die Karamellisierung auf der Außenseite mit den zarten Innereien und a reichhaltige, aber saure Sauce, schlagend jede Note. Wenn Sie nach einem anderen fleischigen Gemüse als Aubergine oder Artischocke suchen, ist Lauch Ihr Freund.

Zutaten

  • 2-3 Lauch, je dicker desto besser
  • 2-4 Teelöffel Butter
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 6 frische Salbeiblätter
  • ¼ Tasse Pinienkerne
  • Schale von 1 Zitrone
  • Nach Geschmack geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Schneiden Sie Ihren Lauch in zentimeterdicke Ringe und entsorgen Sie Wurzel und Spitze. Lassen Sie sie mindestens 10 Minuten lang in Wasser einweichen Jeglicher Schmutz kann auf den Boden schwimmen, dann abtropfen und lassen trocken. In der Zwischenzeit eine Pfanne heiß machen und die Butter hinzufügen. Schwenken Sie das herum und bräunen Sie dann Ihren Lauch auf beiden Seiten –etwa drei Minuten auf der ersten Seite, zwei auf der zweiten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie umdrehen so sie fallen nicht auseinanderund fügen Sie nach Bedarf Butter hinzu, damit sie nicht kleben oder anbrennen.

Fügen Sie nach dem ersten Wenden Salbei und Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie duften, kippen Sie dann Ihre Pfanne und löffeln Sie die ganze Knoblauch-Salbei-Butter über Ihren Lauch. Sobald sie schön karamellisiert sind, mit einem Esslöffel Weißweinessig ablöschen und eine Tasse Brühe hinzufügen. 15 Minuten schmoren, dann alles mit Zitronenschale, Pinienkernen und geriebenem Parmesan toppen.

Gegrillter Lauch

Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

Apropos Lauch alleine essen, warum nicht Versuchen Sie, sie zu grillen und sie im Ganzen zu essen? Das Beste an diesem Rezept ist wie einfach es ist. Indem Sie Saibling und jede Menge Karamellisierung erzeugen, lassen Sie den natürlichen Zucker des Lauchs für sich sorgen Geschmack, also Alles, was übrig bleibt, ist ein bisschen Öl und Salz.

Zutaten

  • 1-2 Lauch pro Person
  • Olivenöl
  • Meersalz

Für dieses Rezept Reinigen Sie Ihren Lauch, während Sie ihn noch ganz halten. Schneiden Sie die überschüssige Wurzel ab, waschen Sie die äußere Schmutz- und Sandschicht ab und machen Sie dann einen Längsschnitt durch das obere Drittel. Weichen Sie den Lauch mindestens 10 Minuten in Wasser ein, was dazu beiträgt, dass zusätzlicher Schmutz, der sich möglicherweise im Inneren befindet, auf den Boden fällt.

Einmal sauber, aArrangieren Sie Ihren Lauch auf einem sehr heißen Grill (450-500℉) garen, drehen sich oft, bis sie überall verkohlt sind und sich zu verziehen beginnen. Ziehen Sie sie vom Grill und lassen Sie sie ruhen in Folie oder Zeitungspapier eingewickelt für 10-20 Minuten. (Diese zusätzliche Zeit ist wichtig, damit sie weiter dampfen und das zarte Herz bilden, nach dem wir suchen.) Ziehen Sie die verkohlte Außenseite ab und schneiden Sie sie der Länge nach, um an sie heranzukommen das butterartige, gedämpfte Güte. Mit Olivenöl und flockigem Meersalz toppen.

Frühlingszwiebel-Kartoffelgratin

Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

SFrühlingszwiebeln sind wirklich nur sehr junge Zwiebeln, geerntet, bevor sie Zeit hatten, vollständig zu reifen. Das Ergebnis ist ein Lauch viel milder im Geschmack. Sowohl der weiße als auch der grüne Teil sind essbar, haben aber von einem Ende zum anderen einen zwiebelartigen Geschmack Das Birnenende ist das stärkste. In diesem Rezept gönnen wir dem Lauch eine Pause von seiner Hochzeit mit der Kartoffel, um eine zu kreieren herzhaftes Gericht, das als Beilage oder als komplette Mahlzeit dienen kann.

Zutaten

  • ½ Stange ungesalzene Butter
  • 2 Tassen Frühlingszwiebel, in Scheiben geschnitten (einschließlich weißer und hellgrüner Teile)
  • 6 Yukon Gold-Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • Frische Thymianzweige
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Brühe
  • Frisch geriebener Greyerzer zum Bestreichen
  • Salz, Pfeffer und Paprikaflocken nach Geschmack
  • Saft einer Zitrone plus Schale

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350℉ vor und erhitzen Sie eine Pfanne oder Pfanne auf dem Herd. Die Hälfte der Butter schmelzen und köcheln lassen hellbraun, dann alle Frühlingszwiebeln dazugeben. Zwei Tassen klingen nach viel, aber die milderen Grünanteile und die Säure der Zitrone gleichen wirklich alles aus. (Andere Option ist es, eine Vielzahl von Lauch zu kombinieren—Lauch, grüner Knoblauch, Rampen, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln funktionieren alle –Halten Sie die Gesamtmenge bei 2 Tassen.) Knoblauch hinzufügen, und nicht stören, bis die Unterseiten der Frühlingszwiebeln schön gebräunt sind. Zum Ablöschen einen Spritzer Weißwein hinzugeben, dann Brühe, Schlagsahne, restliche Butter und Thymianzweige.

10–15 Minuten, dann verwerfen Sie die Thymianzweige und salzen und pfeffern. Vom Herd nehmen. In einer separaten Auflaufform die Kartoffeln schichten, die Sauce und die Frühlingszwiebelmischung zwischen jede Schicht geben, bis die Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Mit geriebenem Greyerzer bestreuen und eine Stunde backen, oder bis es goldbraun ist und an den Seiten sprudelt.

Schalotten-Pfannkuchen

Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Frühlingslauch-Rezepte, die Sie machen sollten, bevor es zu spät ist

Foto: Sam Palazzi

Ich kann mir wirklich keinen besseren Weg vorstellen, den Geschmack von Frühlingszwiebeln zu genießen als in ein Schalottenpfannkuchen. Der Schlüssel zum flockigsten Pfannkuchen ist derselbe wie bei ein Blätterteig: Auf die Laminierung kommt es an. Auch wenn sich all das Rollen und Spiralen wie zusätzliche Arbeit anfühlt, ist es das essentiell.

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse kochendes Wasser
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt; etwa ¾ Tasse
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Nach Geschmack salzen

Mehl sieben und mit Zucker in einer großen Schüssel mischen. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu und mischen Sie, bis ein flockiger Teig entsteht. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Teelöffel Wasser hinzu, um dies zu gewährleisten alles Mehl wird absorbiert. Fünf Minuten kneten, bis der Teig glatt ist, dann abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Kneten Sie Ihren ausgeruhten Teig weitere fünf Minuten lang und schneiden Sie ihn dann in vier gleich große Stücke. Jedes Stück zu einer Kugel rollen und dann mit einem Nudelholz flach drücken aus in dünne, runde Pfannkuchen. Jeden Pfannkuchen mit Sesamöl bestreichen und mit Salz und gehackter Frühlingszwiebel bestreuen.

Um die begehrte Flockigkeit zu erreichen, rollen Sie jeden Pfannkuchen zu einem Strang, sodass die Frühlingszwiebeln fest darin eingebettet sind. Wickeln Sie jedes Seil zu einer engen Spirale auf und lassen Sie es weitere 15 Minuten ruhen. Dann jede Spirale zu einem Pfannkuchen ausrollen und flach drücken Noch einmal. Dieser Vorgang ist notwendig um dir das zu besorgen Laminierung erforderlich, um Frühlingszwiebelpfannkuchen zu kreieren, ähnlich denen, die Sie an Restaurants gewöhnt sind.

Erhitzen Sie zum Braten Ihr Öl bei mittlerer Hitze in einer flachen Pfanne, bis es sehr heiß ist und leicht die gesamte Pfanne bedeckt. Einen Pfannkuchen nach dem anderen braten eine Minute oder weniger pro Seite oder bis sie goldbraun sind. Wahrscheinlich solltest du die Hitze reduzieren, wenn das Öl zu sehr zu spritzen beginnt. Übertragen Sie jeden Pfannkuchen auf ein Papiertuch, bis er kühl genug ist, um damit zu arbeiten, und schneiden Sie ihn dann in Dreiecke. GMit Salz und frischen Frühlingszwiebeln garnieren und los essen.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: