Fünf Dinge in Ihrem Zuhause, die Sie wahrscheinlich sofort ersetzen sollten


Bild für Artikel mit dem Titel Fünf Dinge in Ihrem Zuhause, die Sie wahrscheinlich sofort ersetzen sollten

Foto: Thanaphat Somwangsakul (Shutterstock)

Auch wenn Ihnen ein sauberes Zuhause wichtig ist, gibt es einiges zu beachten. Da ist das Offensichtliche: Den Müll rausbringen, die Spülmaschine ausräumen, Staubsaugen – lassen Sie etwas davon rutschen und Sie werden die Auswirkungen fast sofort spüren. Aber sie sind auch so auffällig, dass es einfach ist (oder zumindest einfacher), mit ihnen Schritt zu halten. Dann gibt es diese weniger häufigen, aber ebenso wichtigen Jobs, wie z Schwämme wechseln und Ihren Kühlschrank ausräumene.

Aber was ist mit den Gegenständen in Ihrem Zuhause, auf die Sie achten sollten, die Sie aber vergessen sollten, weil Sie sie nicht sehr oft reinigen oder ersetzen müssen? Wenn Sie Ihr Zuhause wirklich zu einer Oase der Sauberkeit machen möchten, sollten Sie sich hier vier Dinge ansehen – die Chancen stehen gut, dass Sie sie sofort reinigen oder komplett ersetzen müssen.

Der Fusselfänger Ihres Trockners

Ich bin sicher du überprüfen jedes Mal, wenn Sie ihn verwenden, den Fusselfänger Ihres Trockners, aber wann haben Sie ihn das letzte Mal gründlich gereinigt? Wenn Sie bemerkt haben, dass das Trocknen Ihrer Kleidung viel länger dauert als früher, haben Sie vielleicht gerade Ihren Schuldigen gefunden: Entferne deinen Fusselfänger und untersuche sein Maschensieb auf Ansammlungen von Weichspüler oder anderen Materialien. Tauchen Sie es in heißes Wasser und reinigen Sie es mit einer weichen Bürste, damit die Luft wieder zirkulieren kann. Wenn Ihr Flusenfänger beschädigt ist, sollten Sie ihn ersetzen, damit Sie nicht riskieren, dass Flusen in die Innereien Ihres Trockners gelangen – ein viel schwieriger zu lösendes Problem.

Ihre Duschvorhangfolie

Wie lange ist es her, seit Sie Ihre Duscheinlage zuletzt gewechselt haben? Wussten Sie, dass diese Dinge können horten mehr Bakterien als ein Toilettensitz? Experten sagen Sie sollten Ihre Duscheinlage jeden Monat waschen – besonders wenn sie aus Stoff besteht, der Schimmel und Mehltau besser absorbiert – und sie etwa einmal im Jahr ersetzen. (Kaufen Sie keine Behauptungen, dass Ihr Vinylvorhang „schimmelresistent“ ist – das sind sie nie wirklich.)

Ihre Wäscheständermatte

Wie Duschvorhangeinlagen sind Wäscheständermatten leicht zu vergessen und gleichermaßen anfällig für das Wachstum von Schimmel/Mehltau. Du solltest sein Wechseln Sie Ihre Trockentücher ein- oder zweimal pro Woche –Sie sind normalerweise haltbar genug, dass Sie sie waschen und wiederverwenden können, aber Sie müssen sie auf jeden Fall waschen. (Wo du gerade dabei bist, Reinigen Sie den Geschirrkorb selbst jede Woche).

Ihre Kissen

Sie sind das letzte, was Sie berühren, bevor Sie einschlafen, und das erste, was Sie berühren, wenn Sie aufwachen. Ihre Kissen werden durch den täglichen Gebrauch natürlich Öle, Schmutz und Schweiß ansammeln, von denen die meisten entfernt werden, wenn Sie Ihre Kissenbezüge in die Wäsche werfen (bitte sagen Sie mir, dass Sie Ihre Kissenbezüge waschen). Aber es ist trotzdem keine schlechte Idee, die Kissen selbst alle ein bis zwei Jahre auszutauschen, damit Sie nachts immer einen (relativ) sauberen, stützenden und bequemen Ort haben, an dem Sie Ihren Kopf ausruhen können.

Ihr Toilettensitz

Die Idee, einen Toilettensitz zu ersetzen, war mir nie ganz in den Sinn gekommen, aber es stellte sich heraus, dass man sie alle fünf bis sieben Jahre ersetzen sollte, laut BobVila.com. Länger und sie könnten brechen, jedes Mal herumrutschen, wenn Sie sich hinsetzen, oder anfangen, seltsame orangefarbene Mineralflecken anzusammeln, die Sie nicht wegschrubben können –besonders wenn Sie in einer Gegend mit hartem Wasser leben.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: