Fable Hundebox Test: Lohnt es sich?


In den letzten zwei Jahren waren Produkte der Marke Fable, die sich direkt an den Endverbraucher richtet, sehr gefragt. Als der pandemische Welpenboom zunahm, wurde das Flaggschiffprodukt von Fable – die minimale, ästhetisch ansprechende Hundekiste – zu einem Internetfavoriten und sammelte irgendwann eine Warteliste von mehr als 5.000 Menschen.

Es ist leicht zu verstehen, warum das Internet über dieser Kiste ohnmächtig wird. Wo typische Drahtkisten ein Dorn im Auge sind, verwandelt die Fable-Kiste den Schlafplatz Ihres Hundes in eine ruhige Höhle – und dient gleichzeitig als stilvoller Beistelltisch, um Ihre Pflanzen, Schmuckstücke oder andere Dekorationen zu präsentieren.

SIEHE AUCH:

Die besten Hundepuzzles, um Ihren Welpen zu beschäftigen und ihn geistig zu stimulieren

Die Fable-Kiste besteht aus schönem, hellem gebogenem Holz und ist in den Größen X-Small/Small (empfohlen für Hunde mit einem Gewicht von 25 Pfund oder weniger) und Größe Medium (empfohlen für Hunde mit einem Gewicht von 50 Pfund oder weniger) erhältlich. Es ist außerdem entweder mit einer durchsichtigen Acryl- oder weißen Schiebetür im Garagenstil ausgestattet, die bei Nichtgebrauch in der Kiste verstaut werden kann. Die kleine Kiste kostet 395 US-Dollar, während die größere beeindruckende 595 US-Dollar kostet.

Ich hätte nie gedacht, dass ich sagen würde, dass mein schönstes Möbelstück eine Hundebox ist.

Vorderansicht einer minimalen Hundekiste aus Holz

Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Seitenansicht der minimalen Holzkiste

Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Sicher, es ist teuer, aber es gibt zweifellos einen Markt von hingebungsvollen Haustierbesitzern, die bereit sind, ihre Kreditkarten für jedes niedliche, gut gemachte Haustierprodukt zu klauen – mich eingeschlossen. Ich hätte diese Kiste fast gekauft, als ich meinen Border-Collie-Mix-Rettungshund Miso zum ersten Mal adoptierte, aber ich wollte zuerst das Kistentraining absolvieren.

Jetzt, da unser Kistentraining abgeschlossen ist, hat Fable mir eine mittelgroße Kiste zum Ausprobieren geschickt, und mit Misos Hilfe haben wir sie getestet, um zu sehen, ob sie mehr als nur ein hübsches Produkt ist (und ob sie den Preis wert ist). Spoiler-Alarm: Miso und ich waren beide große Fans.

So bauen Sie die Fable-Kiste zusammen

Die Fable-Kiste wird unmontiert geliefert, ist aber einfach zusammenzubauen. Beachten Sie, dass die Kiste, in der die Kiste versendet wird, zwischen 50 und 75 Pfund wiegen kann. Rufen Sie also unbedingt einige Freunde an, um sie die Treppe hinaufzubringen, wenn Sie in einer begehbaren Wohnung wohnen.

Zerlegte Fabelkiste

Die fünf Teile ließen sich leicht zusammenschrauben.
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Die Kiste wird mit fünf separaten Holzstücken geliefert, die Sie mit einem mitgelieferten Inbusschlüssel zusammenbauen. Es erfordert keinerlei Bauerfahrung und hatte zum Glück nicht so viele Montageschritte wie ein IKEA-Möbelstück. Ich konnte die Kiste alleine zusammenbauen, mit Ausnahme des Anhebens des oberen Teils. Hier wird das Garagentor aus Metall (oder Acryl, je nach Wahl) installiert, sodass es deutlich schwerer ist als die anderen Teile. Ich musste meinen Partner bitten, mir beim Anheben des oberen Teils zu helfen und es mit dem unteren Teil auszurichten, aber danach war die Montage einfach – ich brauchte insgesamt nur etwa 30 Minuten.

Wie wir die Fable-Kiste getestet haben

Miso hat die Fable-Kiste zwei volle Monate lang benutzt, um zu entscheiden, ob sie besser ist als ihre alte Black-Wire-Version. Es ist offensichtlich die hübschere Wahl (und passt viel besser zur Atmosphäre meiner Wohnung), aber sie scheint es auch mehr zu mögen.

Schwarz-weißer Hund, der auf einem flauschigen Bett in einer hölzernen Hundekiste liegt

Sie ist Schönheit, sie ist Anmut (Miso und die Kiste).
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Ich habe die mittlere Kiste erhalten und sie hat die perfekte Größe für Miso. Sie wiegt etwa 45 Pfund und ist ein wenig langbeinig für ihre Größe und misst etwa 20 Zoll an der Schulter. Wenn Ihr Hund größer als Miso ist, würde ich die mittlere Größe nicht empfehlen, da er nicht bequem in die Kiste hinein und aus ihr heraus laufen kann.

Ich ließ zunächst sowohl Misos alte Drahtkiste als auch die Fable-Kiste in unserem Wohnzimmer und nach ein paar Tagen entschied sie sich für die Fable-Kiste, um darin zu schlafen. Ich musste ihr beibringen, sich an das Geräusch zu gewöhnen, das der Türriegel beim Öffnen macht und das Schließen der Kiste, aber das dauerte nur etwa eine Woche positiver Verstärkung, bis sie davon völlig unbeeindruckt war. Wenn Ihr Hund durch laute Geräusche oder Bewegungen aufgeschreckt wird, kann es etwas mehr Arbeit erfordern, ihn an die Tür zu gewöhnen.

Bild eines Hundes, der Leckereien aus einer Kiste frisst

Nach ein paar Tagen der Bestechung (positive Verstärkung) fing Miso an, in der Kiste ein Nickerchen zu machen.
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Als der Bougie-Hund, der sie ist, liebt Miso alle teuren Dinge, und ich kann ihr keinen Vorwurf machen. Sie scheint sich in ihrer Fable-Kiste viel wohler zu fühlen als in der alten Drahtkiste. Ich bemerkte, dass sie anfing, sich gegen die Seiten der Fable-Kiste zu lehnen und ihren Kopf darauf zu legen – etwas, das sie in der Drahtkiste nie tat (wahrscheinlich, weil es unbequem war). Die Fable-Kiste verleiht definitiv beruhigende Spa-Vibes, und da Miso ein ängstlicher Welpe ist, würde ich ihr niemals ein wenig zusätzliche Entspannung verweigern.

Miso kann ihre Pfoten und einen Teil ihrer Nase aus den Löchern in der Kistentür stecken, was im Grunde das Süßeste ist, was ich je in meinem Leben gesehen habe. Wer liebt es nicht, wenn eine kleine Schnauze herausschaut? Fable stellt jedoch auf seiner Website fest, dass Sie diese Kiste nicht verwenden sollten, wenn Ihr Hund einen Kopf hat, der weniger als 2,5 cm kleiner oder größer als die Fenstergröße der Kiste ist, um ein Erstickungsrisiko zu vermeiden. Es ist auch nicht kaufest, also sollten Fluchtkünstlerhunde und extreme Kauer die Finger davon lassen.

Hund steckt Nase und Pfote aus der Tür einer Hundekiste

Schau dir diesen Schnupfen an!
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Abwechselnder Blickwinkel des Hundes, der seine Nase und seine Pfote aus der Tür einer Hundebox streckt

Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Ist die Fable-Kiste das Geld wert?

Die Fable-Kiste ist zweifellos teuer, aber sie lohnt sich für einen ausgewählten Personenkreis: Nämlich minimalistische, stilvolle Hundeeltern, die ihre Wohnkultur auf ihre Hundeausrüstung abgestimmt halten möchten. Wenn Sie sich nicht für Design interessieren oder einfach nichts gegen eine Drahtmetallkiste in Ihrem Zuhause haben, ist die Fable-Kiste wahrscheinlich nichts für Sie. Aber wenn Sie möchten, dass sich Ihr Hund in einer skandinavisch inspirierten Höhle entspannt, die auch in Ihrem Zuhause toll aussieht, können Sie den hohen Preis rechtfertigen.

Abgesehen davon, dass sie absolut schön aussieht, ist die Box von Fable auch im Allgemeinen bequemer für Ihren Hund als ihr traditionelles Gegenstück aus Draht. Ihr Welpe muss sich nicht gegen dünne Drahtstangen lehnen, während er versucht, sich zu entspannen, und das strategische Design bedeutet, dass Sie keine Decke über die Kiste werfen müssen, um das Licht zu blockieren, wodurch der Luftstrom erhalten bleibt. Das Garagentor-ähnliche Design ist ebenfalls ein großes Verkaufsargument – ​​Sie sparen Platz (ideal für Wohnungsbewohner) und werden nie wieder gegen eine offene Kistentür stoßen.

Schwarz-weißer Hund zusammengerollt in einer hölzernen Hundekiste

Gemütliches Level 1000
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Wenn ich einen anderen Hund bekomme, kaufe ich eine zweite Fable-Kiste. Es fügt sich so nahtlos in mein Zuhause ein und hat meinem Hund sichtlich geholfen, sich zu entspannen, sodass wir in absehbarer Zeit nicht zu den billigen Drahtversionen zurückkehren werden.

Ich weiß, dass eine Hundebox für 395 bis 595 US-Dollar nicht für jeden erschwinglich ist, und abgesehen vom Preis gibt es noch ein paar andere Nachteile, über die man nachdenken muss. Erstens ist die Fable-Kiste nicht so tragbar wie eine Drahtkiste. Wenn Sie häufig mit Ihrem Hund reisen, müssen Sie eine tragbare Kiste zur Hand haben. Es ist derzeit auch nicht in einer Größe für große Hunde erhältlich und kann nicht zurückgegeben werden. Messen Sie Ihren Hund also mehrmals, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, oder Sie könnten mit einer Box in der falschen Größe stecken bleiben.

Lohnt sich das Hundebett Fable?

Neben der Kiste haben wir auch das Hundebett der Marke in der entsprechenden Größe getestet. Wir haben das mittelgroße Bett in der Farbe Tofu, aber das Bett ist auch in XS/Small und Large in insgesamt sechs verschiedenen Farben erhältlich und reicht je nach Größe von 95 bis 120 US-Dollar.

Es schmiegt sich perfekt in die Kiste und lässt genau den richtigen Platz, um die Tür mühelos zu öffnen und zu schließen. Sie könnten wahrscheinlich ein billigeres Hundebett finden, das in die Kiste passt, wenn Sie nach bestimmten Abmessungen suchen, aber die Entscheidung für das Bett der Marke Fable ist eine einfachere Option.

Schwarz-weißer Hund zusammengerollt auf einem Plüschbett

Ich will nur sie sein…
Bildnachweis: Jae Thomas/Mashable

Das Bett verfügt über eine Außenabdeckung, die wasserdicht, schmutzabweisend, UV-beständig und langlebig ist. Das Innere des Bettes besteht aus zerkleinertem Memory-Schaum und ist extrem weich und stützend. Ich habe mich selbst darauf gesetzt, um es auszuprobieren, und wenn ich ein Hund wäre, wäre es definitiv mein Lieblingsplatz für ein Nickerchen.

Bisher hat das Bett mehr als einen Monat Miso-Schlaf überstanden und sieht immer noch brandneu aus. Abgesehen davon ist Miso kein Kauer oder Bagger, und wir kümmern uns normalerweise nicht um Unfälle im Haus, sodass diese Dinge das Bett offensichtlich zusätzlich abnutzen. Die gute Nachricht ist, dass sowohl der Außenbezug als auch der Inneneinsatz maschinenwaschbar sind. Wenn Sie also einen Fall von schlammigen Pfoten oder einem Toilettenunfall haben, können Sie das Ganze einfach in den Wäschehaufen werfen.

Flauschiger Hund, der auf einem flauschigen Hundebett auf einem Leckerbissen kaut

Kredit: Fabel



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: