Diese KI zeichnet alles, was Sie ihr sagen


Bild für Artikel mit dem Titel Diese KI zeichnet alles, was Sie ihr sagen

Tech ist genial, aber seien wir mal ehrlich: SManchmal wird es etwas langweilig. Computer und Smartphones ändern sich schrittweise von Jahr zu Jahr, Software wechselt zu Abonnements und Innovationen sind im Allgemeinen nicht so verbreitet. Hin und wieder ist eine neue technische Entwicklung jedoch tatsächlich überraschend und aufregend. So denke ich über diese neue KI, die fast alles zeichnen wird, was Sie darauf werfen.

Die Software wird aufgerufen DALL·E 2, entwickelt von OpenAI, das maschinelles Lernen verwendet, um neue Bilder basierend auf einem Textbeschreibungsanbieter des Benutzers zu generieren. Beispiele dafür, wie das funktioniert, können Sie auf der Website sehen: TDie Entwickler lassen Sie verschiedene Themen, Aktionen und Einstellungen mischen und anpassen, um zu sehen, wie DALL·E 2 verschiedene Bilder aus diesen Beschreibungen erzeugt.

Zum Beispiel erzeugt „ein Astronaut, der in einem fotorealistischen Stil auf einem Pferd reitet“ Bilder genau davon, was zu verschiedenen „Fotos“ eines Astronauten auf einem Pferd führt, die wie MTV-Werbebilder aussehen. Tauschen Sie „fotorealistischer Stil“ gegen „Bleistiftzeichnung“ aus, und plötzlich sehen Sie sich scheinbar mehrere Skizzen dieses Raumfahrers auf seinem Ross an, nur dass niemand wirklich etwas gezeichnet hat –es wird vollständig von KI produziert.

Es geht jedoch weit über diese beeindruckenden Tech-Demos hinaus. Von Tests, die ich gesehen habe, kann die KI die detailliertesten Anfragen annehmen und Bilder produzieren, die Sie vielleicht in einem Museum für moderne Kunst hängen sehen würden. SchrecklichCtor Karen X Chang zeigte diesbat zuerst DALL·E 2, ein Mädchen zu zeichnen, das eine unendliche Treppe hinaufgeht, was es mit Leichtigkeit tat, und bat dann DALL·E 2, ein Mädchen zu zeichnen, das eine unendliche Treppe in den Wolken aus Keksen hinaufging, was es auch tat, mit Leichtigkeit.

So funktioniert DALL·E 2

Richtig gestartet ist das Projekt im Januar 2021 mit DALL·E. Das Ziel war das gleiche wie bei DALL·E 2, ein Programm zu erstellen, das neue Bilder aus Text generieren kann. Seitdem hat OpenAI herausgefunden, wie die Bildqualität erheblich verbessert werden kann, und die Software als DALL·E 2 neu eingeführt.

Die Entwickler von DALL·E 2 trainieren das System mit beschrifteten Bildern. DALL·E 2 sieht wahrscheinlich Tausende von Bildern von Autos mit der Aufschrift „Auto“, Häuser mit der Aufschrift „Haus“, Kaffee mit der Aufschrift „Kaffee“ usw. Es verwendet diese Wissensdatenbank, um die bestmögliche Vermutung darüber zu erstellen, wonach Sie fragen. Wenn es genug trainiert ist, um jeden Teil Ihrer Beschreibung zu kennen, erhalten Sie bemerkenswert genaue Bilder von Dingen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, wie z. B. einen „Affen, der seine Steuern verrichtet, während er einen lustigen Hut trägt“.

Viele maschinelle Lernprogramme arbeiten auf diese Weise, aber einer der Unterschiede zu DALL·E 2 besteht darin, dass es „die Lücken füllen kann“, wie OpenAI es ausdrückt. Im Wesentlichen betrachtet DALL·E 2 Ihre Textbeschreibung und denkt über den Kontext nach, den Sie nicht bereitgestellt haben. Wenn Sie nach einem „Hund, der draußen Basketball spielt“ fragen, wird davon ausgegangen, dass Sie einen Basketballplatz meinten, der sich möglicherweise in der Nähe eines Parks befindet, was dann bedeutet, dass Sie Bäume, Gras, Himmel usw. sehen sollten.

Das Team von DALL·E 2 gibt jedoch offen zu, dass Lücken im Systemwissen bestehen und zu einigen interessanten und aufschlussreichen Entdeckungen führen können. Wenn das System nicht auf „Brüllaffen“ trainiert wurde, könnte die Aufforderung, einen „Brüllaffen“ zu zeichnen, zu Bildern von schreienden Affen führen und nicht zu der bestimmten Affenart, nach der Sie suchen.

Bild für Artikel mit dem Titel Diese KI zeichnet alles, was Sie ihr sagen

Die Anwendung von DALL·E 2 geht auch über das Generieren neuer Bilder hinaus. Sie können das Tool als KI-gestützten Fotoeditor verwenden, Elemente von Bildern entfernen, die Ihnen nicht gefallen, oder neue Komponenten hinzufügen, die überhaupt nicht vorhanden waren. Es kann auch neue Bilder basierend auf bestehenden Bildern erzeugen: IWenn Sie die Mona Lisa malen müssen, aber nicht malen können, lässt DALL·E 2 es so aussehen, als könnten Sie es.

Die Entwickler von DALL·E 2 sind bestrebt, DALL·E 2 vor Missbrauch zu schützen, einschließlich der Erzeugung von Bildern, die auf Hass oder Gewalt basieren. Als solches hat das Team die Software für einen begrenzten Pool von „vertrauenswürdigen Testern“ geöffnet, wird aber schließlich mehr Leute einladen, DALL·E 2 selbst zu testen.

Allerdings gibt es an dieser Front weder einen klaren Zeitplan noch eine Erklärung dafür, was einen „vertrauenswürdigen Tester“ ausmacht. Wenn Sie interessiert sind, scheint es sich zu lohnen Melden Sie sich jetzt für die DALL·E 2-Warteliste an (Ich habe mich beim Schreiben dieses Artikels angemeldet). Vorausgesetzt, Sie erfüllen die Kriterien von OpenAI, werden Sie vielleicht gebeten, DALL·E 2 selbst zu testen.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: