Die neuste Version des Linux-Kernels sei eigentlich ziemlich langweilig, sagt Torvalds



Linus Torvalds hat die Version 5.18 des Linux-Kernels planmäßig veröffentlicht, aber er klingt nicht gerade glücklich darüber

Torvalds sagte, dass „nichts wirklich Seltsames auffällt“ für Benutzer von Linux-Distributionen aus dem neuesten Update 5.18, und nannte den Kernel „plain old langweilig 5.18“.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: