Die Google Pixel Watch könnte einen vier Jahre alten Chipsatz verwenden



Das Google Pixelwatch ist jetzt offiziell, obwohl wir noch nicht allzu viel über die Details wissen. Die Gerüchteküche füllt einige dieser Details aus, und das neueste Leck deutet darauf hin, dass das Wearable mit einem vier Jahre alten Chipsatz geliefert wird.

Laut Quellen sprechen mit 9to5Googlekann die Smartwatch mit einem Samsung Exynos 9110-Chipsatz ausgestattet sein, der 2018 sein Debüt feierte. Dies ist derselbe Chipsatz, der Samsungs erste Galaxy Watch antreibt, die Tizen OS für ihre Software verwendete.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: