Die Firma James Murdoch investiert 600 Millionen Dollar in das indische Allen Career Institute – TechCrunch


Bodhi Tree erwirbt einen Anteil von 600 Millionen US-Dollar am Allen Career Institute, da die Investitionsplattform von James Murdoch und dem ehemaligen Disney-Manager Uday Shankar ihre Wette auf Indiens wachsenden Edtech-Markt ausweitet, sagten sie am Sonntag. Das Duo sagte, dass ihre Investition in die 33 Jahre alte Bildungsmarke, die 138 Unterrichtszentren in 46 Städten in Indien und im Nahen Osten betreibt, strategischer Natur ist.

Allen – das Studenten dabei hilft, prestigeträchtige Prüfungen wie IIT JEE Mains & Advanced, NEET-UG, KVPY und die Olympiaden zu bestehen – sagte, es werde mit Bodhi Tree zusammenarbeiten, um sein Angebot zur Testvorbereitung zu erweitern und „positive Auswirkungen in großem Maßstab zu erzielen für Millionen von Schülern in den Prüfungsvorbereitungs- und K12-Segmenten, die Technologie als zentralen Werttreiber nutzen.“

Der Deal bewertet Allen mit Hauptsitz in Kota mit über 1 Milliarde US-Dollar, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person, aber TechCrunch konnte die genaue Bewertung nicht bestimmen.

Allen leitet eines der größten Coaching-Institute in Indien. Das Unternehmen konkurriert mit Aakash, das der indische Edtech-Riese Byju’s im vergangenen Jahr für fast 1 Milliarde US-Dollar erworben hat. Die indische Online-Plattform Unacademy, die zuletzt einen Wert von 3,4 Milliarden US-Dollar hatte, prüfte laut zwei mit der Angelegenheit vertrauten Personen bereits früher die Übernahme von Allen.

„Seit seiner Gründung hat sich Allen darauf konzentriert, Schülern eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten, um ihnen zu helfen, ihr höchstes Potenzial auszuschöpfen und ihre Karriereziele zu erreichen“, sagte Rajesh Maheshwari, Gründer von Allen, in einer Erklärung. „Dabei haben wir dazu beigetragen, Hunderttausende von Ärzten und Ingenieuren hervorzubringen, die zum Aufbau Indiens und der heutigen Gesellschaft beitragen. Unsere Partnerschaft mit Bodhi Tree ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Mission, die Reichweite und Wirkung von Allen deutlich zu steigern.“

Die Investition in Allen ist die zweite Unterstützung, die Bodhi Tree diese Woche bekannt gegeben hat. Am Mittwoch gab das Unternehmen bekannt, dass es 1,78 Milliarden US-Dollar in den von Mukesh Ambani unterstützten Fernsehsender Viacom18 investiert.

„Bildung ist ein entscheidendes Verbraucherbedürfnis, das von seinem tiefgreifenden Einfluss auf das Leben und den Lebensunterhalt der Verbraucher angetrieben wird“, sagten Murdoch und Shankar in einer gemeinsamen Erklärung.

„Wir glauben, dass Bildung an der Schwelle zu einer technologiegetriebenen Renaissance steht, die die Art und Weise, wie Bildung vermittelt wird, grundlegend verändern und ihre Wirksamkeit steigern wird. Allens unvergleichlicher Erfolg und seine Größe bilden die richtige Grundlage, um das digitale Bildungsunternehmen der Zukunft aufzubauen. Wir freuen uns, mit der Familie Maheshwari zusammenzuarbeiten, um ein ergebnisorientiertes digitales Bildungsunternehmen aufzubauen, das die Wünsche von Millionen von Lernenden und Eltern in Indien und darüber hinaus erfüllt.“

Das Duo, das über Lupa in eine Reihe indischer Start-ups investiert hat, darunter die Kurzvideoplattform und Nachrichtenaggregator DailyHunt und Edtech DoubtNut, kündigte im Februar dieses Jahres Bodhi Tree an, eine 1,5-Milliarden-Dollar-Investmentfirma. Das Unternehmen, das von Qatar Investment Authority, dem Staatsfonds des Golfstaats, unterstützt wird, will sich auf Investitionen in Indien und der gesamten südostasiatischen Region konzentrieren.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: