Die besten Generatorangebote für Mai 2022


Pulsar G12KBN-SG Tragbarer Hochleistungs-Dual-Fuel-Generator

Suchen Sie nach den besten Angeboten für Hausgeneratoren? Die beste Zeit, einen Generator zu kaufen, ist, wenn Sie keinen brauchen. Warten Sie nicht, bis ein Hurrikan auf Sie zukommt oder auf einen flächendeckenden Stromausfall. Auch außerhalb der Schneesturm- und Hurrikansaison sollten Sie die besten Generator-Angebote nutzen. Harte Winter mit lähmenden Stürmen können in vielen Teilen der USA auch zu Stromausfällen führen. Dann gibt es Waldbrände, Stromausfälle und mehr. Solange Sie im Voraus einkaufen, finden Sie viele hervorragende Angebote für die besten tragbaren Generatoren. Egal, ob Sie einen Generator für sturmbedingte Ausfälle suchen, um Strom für Werkzeuge und Beleuchtung auf einer Baustelle zu haben, um ihn mit einem Wohnmobil zu verwenden, oder zum Auffahren, Camping oder für andere Freizeitaktivitäten, Sie können hervorragende Generatorangebote für jeden Bedarf finden. Wir haben die besten verfügbaren Generatorangebote für eine Vielzahl von Anwendungen gefunden, die unten aufgeführt sind. Wir werden diesen Beitrag regelmäßig mit den besten günstigen Generatoren aktualisieren, also schauen Sie öfter vorbei.

Die besten Angebote für Generatoren


Bleiben Sie mit Strom versorgt, wenn Sie vom Stromnetz getrennt sind, mit der Kombination aus einem tragbaren Jackery Explorer 1.000-Watt-Kraftwerk und zwei SolarSaga 100-W-Solarmodulen, die das Kraftwerk vollständig aufladen können.

mehr


Tragbare Energie für Camping, Heckklappe, Stromausfälle und Notfälle mit 600 Watt Leistung für Ihre Geräte. Auch kompatibel mit einem Solarpanel (separat erhältlich) zum Aufladen im Freien.

mehr


Dieses große, faltbare Solarpanel-Ladegerät ist der perfekte Begleiter für Autofahrten oder Stromausfälle, mit dem Sie Ihr Kraftwerk aufladen können, ohne sich auf eine andere Energiequelle als die Sonne verlassen zu müssen.

mehr


Dieser kräftige Akku kann Laptops, Mini-Kühlboxen, Drohnen und andere elektronische Geräte mit einer Wechselstromsteckdose, einem Gleichstrom-Carport und zwei USB-A-Anschlüssen aufladen. Sie können es auch mit Solarmodulen (separat erhältlich) aufladen.

mehr


Ein tragbarer Stromgenerator, der mit Wechselstrom, 12 V oder sogar Sonnenkollektoren (nicht im Lieferumfang enthalten) aufgeladen wird. Max. 300 Watt über AC-, DC-, USB-A- und 12-V-Stecker. Unentbehrlich bei Stromausfällen und praktisch für unterwegs.

mehr

Rabatt mit Coupon auf Seite


Leistungsstarker gasbetriebener Inverter-Generator mit 3.700 Watt Dauer- und 4.500 Watt Startleistung. Läuft bis zu 15 Stunden mit 3,2 Gallonen Benzin. Für Baustellen, Wohnmobile, Camping und Stromausfall zu Hause.

mehr

Rabatt mit Coupon auf Seite


Das tragbare Kraftwerk und der Wechselrichtergenerator können über Sonnenkollektoren (nicht im Lieferumfang enthalten) oder eine Steckdose aufgeladen werden. Geeignet für Zuhause, Auto, Freizeit und Baustelle. 2.400/1.000 Watt Spitzen-/Dauerleistung.

mehr


Dieser gasbetriebene Inverter-Generator ist mit 4.500 Watt Spitzenleistung und 3.700 Watt Dauerleistung ausgestattet und bietet ausreichend Leistung für den Einsatz auf der Baustelle, in Notfällen zu Hause und in Wohnmobilen.

mehr


Elektrische Arbeitsgeräte oder Verwendung für Camping, Heckklappe und andere Freizeitzwecke. Peak 3.500 Watt Startleistung und läuft mit 3.000 Watt kontinuierlich. Eine leisere Alternative zu Gasgeneratoren.

mehr

Mit Onpage-Coupon


Wenn Sie einen kompakten Generator und ein tragbares Kraftwerk für Telefone, Laptops und sogar Notfälle benötigen, ist der handliche kleine Puleida Pu300 genau das Richtige.

mehr


Ein tragbarer Stromgenerator, der mit Wechselstrom, 12 V oder sogar Sonnenkollektoren (nicht im Lieferumfang enthalten) aufgeladen wird. Max. 500 Watt über AC-, DC-, USB-A- und 12-V-Stecker. Unentbehrlich bei Stromausfällen und praktisch für unterwegs.

mehr


Gasbetriebene Inverter-Generatoren von Honda sind für ihren relativ leisen Betrieb bekannt. Maximale 1.000-Watt-Leistungslast und eine kontinuierliche Kohlenmonoxidüberwachung. Gut für kleinere Geräte und Geräte.

mehr


Rein benzinbetriebener, tragbarer Inverter-Generator für Erholung, Wohnmobile und Notstromversorgung zu Hause. Leise und bis zu 13 Stunden Laufzeit mit 1,3 Gallonen Benzin. 2.200 Watt Startleistung und 1800 Watt Laufleistung.

mehr

Rabatt mit Coupon auf Seite


Der tragbare Stromgenerator wird mit Wechselstrom, 12 V oder Solarmodulen (nicht im Lieferumfang enthalten) aufgeladen. Max. 1.100 Watt über AC, DC, USB-A und C und 12-V-Autostecker. Unentbehrlich bei Stromausfällen, bequem von zu Hause aus.

mehr

Rabatt mit Coupon auf Seite


Dual-Fuel-Generator wird mit Benzin oder Propangas betrieben. Für Wohnmobile oder Heimstromquelle über Umschalter. 9.500 Watt Dauerleistung, 12.000 Watt Spitzenleistung. Bis zu 12 Stunden bei halber Beladung mit 8 Gallonen Benzin.

mehr

So wählen Sie einen Generator aus

Wenn Sie während eines Notfalls einen tragbaren Generator kaufen, verpassen Sie mehr als nur eine Chance auf ein gutes Geschäft mit einem billigen Generator. Es gibt viele Arten, Größen und optimale Anwendungen für Generatoren, und wenn Sie einkaufen, wenn der Strom bedroht ist oder bereits ausgefallen ist, müssen Sie möglicherweise das nehmen, was Sie finden können, was möglicherweise nicht die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse ist. Angenommen, Sie haben die Zeit, nach den richtigen Angeboten für Generatoren zu suchen, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen.

  • Ihr Hauptbedürfnis – Suchen Sie einen tragbaren Generator für Heckklappenpartys und Camping? Wenn das der Fall ist, können Sie wahrscheinlich mit einem relativ kleinen, leichten und kostengünstigen tragbaren Kraftwerk davonkommen. Wenn Sie mehr Strom für zusätzliche elektrische Geräte und Geräte, für Elektrowerkzeuge auf einer Baustelle oder zum Anschließen an ein Wohnmobil benötigen, reicht möglicherweise ein kleinerer Benzin- oder Propangenerator aus, um den Zweck zu erfüllen. Wenn Sie wirklich einen Generator für eine Notstromversorgung benötigen, um wichtige Geräte und Lichter für Ihr Zuhause zu betreiben, suchen Sie nach einem größeren tragbaren Generator mit einer Nennleistung von 7.000 Watt oder mehr. Tragbare Generatoren mit 20.000 Watt und mehr können ausreichend Strom für ein kleines Haus liefern, aber bei dieser Größe ist die Tragbarkeit relativ begrenzt. Für eine langfristige Energieversorgung des gesamten Hauses ist die beste derzeitige Lösung ein Generator für das gesamte Haus, der vorzugsweise an eine Erdgasversorgung von Ihrer Straße angeschlossen ist. Ganzhausgeneratoren kosten jedoch im Durchschnitt zwischen 10.000 und 30.000 US-Dollar einschließlich Installation und gehen über den Rahmen dieses Beitrags hinaus.
  • Wie viel Kapazität brauchen Sie wirklich? – Der Trick bei der Auswahl eines tragbaren Generators mit der richtigen Kapazität besteht darin, genug, aber nicht zu viel zu kaufen. Eine Möglichkeit, die Kapazität abzuschätzen, besteht darin, die Leistungsaufnahme von allem, was Sie wahrscheinlich gleichzeitig betreiben möchten, zu addieren und dann 20 % bis 50 % hinzuzufügen, um den Spitzenstrombedarf beim Einschalten der Geräte zu berücksichtigen und genügend Strom zum Anschließen zu haben ein oder zwei zusätzliche Geräte. Es ist in Ordnung, doppelt so viel Stromkapazität zu kaufen, wie Sie benötigen, aber seien Sie bereit, die Tragbarkeit zu opfern und mehr für den Generator und den Kraftstoff zu bezahlen, um ihn zu betreiben.
  • Treibstoffart – Kleinere Kraftwerke auf Basis von Lithium-Ionen- oder Blei-Säure-Batterien sind auf Kurzzeitanwendungen beschränkt. An manchen Tagen sind an Solar- oder Windenergiequellen angeschlossene Heimstromspeicherbatterien üblich, aber heute sind die meisten Heimgeneratoren die Regel, und die meisten tragbaren Einheiten werden mit Benzin oder Propangas betrieben. Dual-Fuel-Einheiten erhöhen den Komfort, aber in jedem Fall ist es notwendig, den Kraftstoff zur Hand zu haben. Ein gas- oder propanbetriebener Generator wird Ihnen nicht viel nützen, wenn Sie Kraftstoff kaufen müssen, wenn Tankstellen und Propangaslieferanten geschlossen sind.
  • Generator oder Wechselrichtergenerator – Im Allgemeinen sind Generatoren billiger und lauter als Wechselrichter, aber die meisten Generatoren laufen auch mit voller Leistung. Ein Generator, der mit voller Drehzahl läuft, verbraucht mehr Kraftstoff als ein Wechselrichter, der sich an den Bedarf anpasst. Da sie nicht so viel oder so laut laufen, können Wechselrichter länger mit der gleichen Kraftstoffmenge betrieben werden, und Wechselrichtergeräusche können Nachbarn und Sie weniger stören als normale Generatoren. Inverter-Generatoren kosten jedoch mehr als normale Generatoren.
  • Portabilität – Die kleinsten Kraftwerke, Generatoren und Wechselrichtergeneratoren haben normalerweise Griffe, damit Sie sie zum Tragen oder Bewegen aufheben können. Größere tragbare Generatoren haben oft zwei oder vier Räder und einen Griff, um sie zu schieben oder zu ziehen. Wenn Sie einen großen tragbaren Generator kaufen, machen große Räder und Reifen einen Unterschied.
  • Verbindungen – Verschiedene Klassen von Generatoren oder Notstromversorgungen haben unterschiedliche Anschlüsse und Anschlussanforderungen. Ein tragbares Kraftwerk kann einen oder zwei 120-V-Stecker für kleine Geräte und Lampen sowie USB-Anschlüsse zum Aufladen von Geräten haben. Generatoren für Wohnmobile haben normalerweise einen abgedeckten 30- oder 50-Ampere-RV-Anschluss, der mit einem speziellen Kabel an einen passenden Anschluss angeschlossen wird, der an den meisten Wohnmobilen zu finden ist. Wenn Sie einen Generator für die Notstromversorgung zu Hause verwenden möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, die sich in Komplexität, Komfort, Kapazität und Kosten unterscheiden. Der direkte Anschluss an Geräte von einem Hausgenerator über Kabel ist sicherlich möglich, aber aufgrund möglicher Kabelbrände einschränkend und potenziell gefährlich. Verteilerkästen, Verriegelungen und Generatorverbindungen sind bessere Alternativen für Stromanschlüsse vom Generator zum Haus, sie unterliegen jedoch den örtlichen Bauvorschriften und müssen von einem zugelassenen Elektriker installiert werden. Diese Anschlüsse würden den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber wenn Sie einen soliden Generator für die Notstromversorgung zu Hause kaufen, ist es eine ausgezeichnete Idee, zuerst mit einem Elektriker zu sprechen, um sich über lokale Anschlussalternativen und Installationskosten zu informieren.
  • Kosten – Je mehr Leistung Sie benötigen, desto mehr Geld müssen Sie ausgeben. Diese Aussage ist zwar richtig, aber nicht die ganze Wahrheit, denn Sicherheits- und Komfortfaktoren können sich auch auf den Preis auswirken (siehe oben erwähnte Wechselrichter und Hausanschlüsse). Wenn Sie nach den besten günstigen Angeboten für Generatoren suchen, können Sie am besten sparen, indem Sie Ihre Bedürfnisse vor dem Einkauf analysieren, damit Sie nach dem richtigen Generatortyp und der richtigen Kapazität für Ihre Bedürfnisse suchen.
Wir bemühen uns, unseren Lesern dabei zu helfen, die besten Angebote für hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu finden, und wir wählen sorgfältig und unabhängig aus, was wir abdecken. Die Preise, Details und Verfügbarkeit der Produkte und Angebote in diesem Beitrag können sich jederzeit ändern. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass diese noch gültig sind.

Digital Trends kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft werden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

Empfehlungen der Redaktion






Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: