Die besten Ausreden für die Stornierung von Plänen, Rangliste


Manchmal ist die Kombination aus Couch, Jogginghose und [insert latest binge-worthy show] ist zu stark. Manchmal hast du eine echte Entschuldigung, aber es fühlt sich zu persönlich an, um sie zu teilen. Was auch immer der Grund ist, die Versuchung, Pläne zu stornieren, ist groß.

In einer idealen Welt haben wir alle angemessene soziale Grenzen und verwalten unsere Zeitpläne zeitnah und energieeffizient. Aber in der realen Welt machen wir optimistisch Pläne, nur um in letzter Minute zu erkennen, dass wir das nicht wollen.

SIEHE AUCH:

Das Stornieren von Plänen ist Selbstfürsorge. Hier ist, wie man es macht, ohne ein Arsch zu sein.

Pläne in letzter Minute zu stornieren, ist nie eine gute Idee. Aber manchmal passiert es, und aus irgendeinem Grund ist es Ihnen vielleicht unangenehm, die Wahrheit zu sagen. Wir sind nicht hier, um zu urteilen, wir sind hier, um die besten Ausreden für die Stornierung von Plänen aufzulisten. Unser sehr unwissenschaftliches System ist eine durchschnittliche Punktzahl der folgenden Faktoren.

Das Bewertungssystem arbeitet auf einer Fünf-Punkte-Skala, wobei jeder Faktor zu einer Endnote von fünf Punkten gemittelt wird.

  • Plausibilität: Die Bewertung des Plausibilitätsfaktors erfolgt zweifach. Natürlich muss die Entschuldigung glaubwürdig sein. Niemand wird dir glauben, wenn du sagst, dass du von Außerirdischen entführt wurdest und es nicht zur Happy Hour schaffen kannst. Der zweite Teil des Plausibilitätsfaktors ist, dass die Entschuldigung es wert sein muss, Pläne in letzter Minute abzusagen. Es kann keine Kleinigkeit sein, dass es offensichtlich wird, dass Sie nur nach einem Ausweg suchen.

  • Minimales Kollateralrisiko: Eine Entschuldigung für die Absage von Plänen in letzter Minute zu finden, ist der einfache Teil, da es viele Notfälle geben kann, die passieren können. Der schwierige Teil besteht darin, eine Entschuldigung zu erfinden, die Sie im Nachhinein nicht erklären oder erklären müssen. Daher sollte die beste Entschuldigung etwas sein, das akut und in sich geschlossen ist; Es wird keine Folgefragen aufwerfen, immer ausgefeiltere Geschichten, um Ihre Spuren zu verwischen, oder unschuldige Parteien in Ihr Lügennetz ziehen.

  • Karmische Vergeltung: Ich denke, wir sind uns alle einig, dass es beschissen ist, sich eine Ausrede auszudenken, um Pläne abzusagen, aber einige Ausreden sind schlimmer als andere, wenn es um die Maßnahmen geht, die Sie zu Ihrer eigenen Selbsterhaltung zu ergreifen bereit sind.

10. Notfall für Familie/Freunde

Ein toter Großelternteil oder ein schwerer Unfall ist ein unbestreitbarer Notfall, der Sie von jeglicher Verpflichtung entbinden würde. Eine Ausrede wie diese gibt Ihnen im Grunde genommen einen Freibrief, alle Ihre Pläne fallen zu lassen. Der Grund, warum es auf der Liste so schlecht abschneidet, ist, dass es im Grunde verabscheuungswürdig ist, über so etwas zu lügen.

Abgesehen von der karmischen Vergeltung müssten Sie, je nachdem, wie oft Sie die Person sehen, mit der Sie Pläne abgesagt haben, die Geschichte eine Weile am Laufen halten, was riskant ist.

Einige mögen sagen, dass die Verdorbenheit der Entschuldigung davon abhängt, wofür Sie die Entschuldigung verwenden. „Ich weiß, dass meine Großeltern es gutheißen würden, wenn ich einen Krankentag oder einen Tag für psychische Gesundheit mache“, sagte Kelley Crowley zu Mashable. „Aber sie wären sauer, wenn sie aus ‚dem Jenseits‘ sehen würden, dass ich wegen eines Katers ihren Namen benutzte.“

Bildschirmfoto: "Hey, es tut mir so leid, dass ich es heute Abend nicht schaffen kann, meine Großmutter ist gerade gestorben"  "Ich dachte, alle deine Großeltern wären schon tot [suspicious emoji]"

Einige mögen sagen, dass es auf die Art der Entschuldigung ankommt.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 2


9. Etwas Arbeitsbezogenes

Wenn Sie kein Feuerwehrmann oder ein Notarzt / eine Krankenschwester sind, ist dieser hier etwas schwach. Offensichtlich haben die Leute arbeitsreiche Zeiten, in denen sie lange arbeiten, aber in solchen Situationen haben Sie wahrscheinlich genug Zeit im Voraus, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Die andere Ausnahme für diese Entschuldigung ist, wenn Sie in einem terminintensiven Job arbeiten, und Sie, ähm, vielleicht die Angewohnheit haben, bis zur letzten Minute zu zögern. Wenn die Person, mit der Sie Pläne kündigen, Sie gut kennt, dann ist diese Ausrede völlig – wenn auch verwerflich – plausibel.

Vielleicht gibt es hin und wieder einen echten Notfall, aber dann besteht ein hohes Potenzial für Folgefragen in der Zukunft, die Sie vermeiden möchten. Aus diesen Gründen steht eine arbeitsbezogene Entschuldigung auf der Liste weit unten.

Bildschirmfoto: "Hey, es tut mir so leid, ich muss meine Pläne heute Abend absagen.  Es gibt einen Notfall bei der Arbeit und es sind alle Mann an Deck."  "Arbeiten Sie nicht in der Buchhaltung?"

Ehrlich gesagt ist ein Arbeitsnotfall nicht sehr plausibel.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 2.3


8. Der (kleine) Freak-Unfall

„Tut mir leid. Ich schaffe es nicht, ich bin auf eine Biene getreten.“

Schockierenderweise ist diese Ausrede echt. „Der Typ hat tatsächlich seinen Schuh angezogen, der, ohne dass er es wusste, voll davon war“, sagte Redditor u/Kush-in-Boots. „Der Fuß des armen Kerls sah aus wie eine Wiener Wurst“, erklärten sie in einem Folgekommentar.

Dies ist ein Beispiel für etwas, das so bizarr und seltsam ist, dass niemand jemals glauben würde, dass Sie es erfunden haben. Deshalb ist es eigentlich eine wirklich gute fabrizierte Ausrede, da es ein Körnchen Wahrheit enthält. Anstatt zu versuchen, etwas von Grund auf neu zu erfinden, leihen Sie sich eine ausgefallene Geschichte und lehnen Sie sich einfach hinein.

Der Schlüssel ist, so spezifisch wie möglich zu sein – gehen Sie nicht so extrem, dass es karikaturhaft wird – und arbeiten Sie so viel Wahrheit wie möglich ein, damit Sie sie untermauern können. Diese hier verliert Punkte für Plausibilität und Folgepotenzial, aber Sie können eine dieser Geschichten für Ihre eigenen Zwecke verwenden.

Entschuldigung Punktzahl: 2.6


7. Die Terminverwechslung alias „der Larry David“

Benannt nach Larry David, weil er das eigentlich in einem macht Folge von Zügeln Sie Ihre Begeisterung, erfordert dieser eine gewisse Tour-de-Force-Schauspielerei. Die Planungsverwechslung besteht darin, vorzugeben, dass Sie dachten, Ihre Pläne seien für einen anderen Tag geplant, und dann Ihren Fehler im Nachhinein zu erkennen.

So funktioniert es: Einfach nicht zum eigentlichen Termin erscheinen und am nächsten Tag so etwas schreiben wie „Hey, sind wir heute Abend noch online? Was darf ich mitbringen?“ Wenn du Larry David voll werden willst, anstatt zu schreiben, tauche tatsächlich zum Haus/der Wohnung der Person auf und verhalte dich völlig unbewusst, dass du das Datum falsch verstanden hast.

Damit dies funktioniert, müssen Sie es natürlich wirklich verkaufen. Sobald Sie Ihrem Freund klar gemacht haben, dass Sie einen Fehler gemacht haben, müssen Sie die Leistung Ihres Lebens erbringen. Sie müssen schockiert und entschuldigend sein, aber nicht übertrieben, was schwer durchzuziehen ist. Es ist die Art von hinterhältigem Plan, auf den nur Larry David kommen konnte. Aber wie die meisten Pläne von Larry David geht auch dieser schief, weshalb er Punkte verliert.

Bildschirmfoto:

Diese Entschuldigung erfordert Schauspielerei auf Larry-David-Niveau.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 3


6. Die „keine Entschuldigung“-Ausrede

Dieser funktioniert gut, weil er die Probleme der Plausibilität und der Nebenwirkung effektiv umgeht und so die Wahrscheinlichkeit minimiert, dass Sie in Ihre Lüge verwickelt werden. Davon abgesehen ist das Folgerisiko hoch, weil Sie sich vielleicht eines Tages erklären müssen, und wenn dieser Tag kommt, sollte Ihre Erklärung besser verdammt gut sein.

Bildschirmfoto: "Es tut mir so leid, aber ich kann heute Abend nicht kommen.  Irgendwann werde ich alles erklären"  "Wenn Sie jetzt sagen, weil Sie bei der CIA sind, können wir keine Freunde mehr sein"

Die „keine Entschuldigung“-Entschuldigung sollte besser gut sein.
Kredit: Mashable

  • Plausibilität: 5

  • Minimale Sicherheiten: 3

  • Karmische Vergeltung: 2

Entschuldigung Punktzahl: 3.3


5. Krankes Kind/Haustier

Hunde und Kinder kotzen die ganze Zeit willkürlich. Ein krankes Haustier oder Kind ist eine solide Entschuldigung, weil es plausibel und so alltäglich ist, dass es normalerweise nicht auf eine ernsthafte Krankheit hinweist und außer einer Handvoll zufälliger Symptome nicht viel Erklärung erfordert. Jeder Elternteil eines Kindes oder Haustieres hat diese Ausrede definitiv schon einmal benutzt.

Obwohl es ziemlich luftdicht ist, verliert das kranke Kind / Haustier wichtige Punkte für karmische Vergeltung. Wenn Sie diese Entschuldigung verwenden, sollten Sie nur wissen, dass die alles verzehrende Schuld und die Angst vor kosmischer Gerechtigkeit die kurzfristige Erleichterung durch stornierte Pläne möglicherweise nicht aufwiegen.

Bildschirmfoto: "Hey, es tut mir so leid, das in letzter Minute zu tun, aber ich muss absagen.  Mein Kind hat das Futter meines Hundes gefressen und mein Hund hat das Futter meines Kindes gefressen und jetzt sind sie beide krank."

Wisse, dass diese Entschuldigung eines Tages zurückkommen wird, um dich zu verfolgen …
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 3.6


4. Warten auf den Servicetechniker

Jeder ist schon einmal in eine Situation geraten, in der Sie etwas reparieren/installieren/liefern lassen müssen und Ihnen ein unverschämt großes Zeitfenster gegeben wird, in dem der Servicetechniker auftauchen könnte, und Sie festsitzen, bis er eintrifft.

Es hat auch ein geringes Folgerisiko, weil es ein so alltägliches Problem ist, das man leicht vergisst. Was das Karma betrifft, ist es nicht so schlimm, da es niemanden wirklich beeinflusst. Obwohl es plausibel ist, weil es eine äußerst zuordenbare Person ist, werden diese Termine normalerweise ein paar Tage im Voraus geplant, sodass Sie theoretisch genügend Zeit haben, um jemandem eine Vorwarnung zu geben.

Bildschirmfoto: "Comcast sagte, sie würden zwischen 10 und 18 Uhr hier sein, und sie sind noch nicht hier!!  Ich weiß, wir hatten Pläne für 17 Uhr, aber jetzt bin ich ihnen völlig ausgeliefert."

Jeder ist im Lieferfenster stecken geblieben.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 3.8


3. Magenprobleme

Lassen Sie uns einfach nicht darauf eingehen. Wir alle wissen, dass es funktioniert, es ist einfach ekelhaft, darüber zu reden. Es ist sehr plausibel ohne viel Kollateralrisiko. Teilen Sie nur nicht zu viele Details mit.

Bildschirmfoto: "Magensache.  Kann es nicht schaffen."

Keine weitere Erklärung erforderlich.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 4


2. Migräne

Dieser ist so solide, dass er die Nummer eins gewesen wäre, wenn wir keine moralische Integrität gehabt hätten. Als jemand, der tatsächlich Migräne bekommt, sind sie völlig schwächend und treten bei manchen Menschen häufig genug auf, dass es sehr plausibel ist. Sie hinterlassen auch keine sichtbaren Spuren und dauern glücklicherweise normalerweise nicht länger als 24 Stunden, was bedeutet, dass das Folgerisiko gering ist.

Zu sagen, dass Sie eine Migräne haben, als Entschuldigung für die Absage von Plänen, verliert einen Punkt für karmische Vergeltung, denn obwohl es nicht viel Kollateralschaden verursacht, ist es immer noch eine Lüge.

Bildschirmfoto: "Kann heute Nacht nicht.  Schreckliche Migräne.  Es tut weh, auf den Bildschirm zu schauen.  Ich habe gerade ein paar Medikamente genommen und gehe zurück in die Dunkelheit."

Wenn Sie es wissen, wissen Sie es.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 4.6


1. Die tatsächliche Wahrheit

Überraschung! Diese Liste ist eigentlich gesund. Wenn Sie Pläne stornieren möchten, fragen Sie sich: „Warum?“ Vielleicht war es eine lange Woche und du bist müde. Vielleicht flammt Ihre Angst nach zwei Jahren minimaler sozialer Interaktion auf. Wie Caitlin Welsh von Mashable berichtet, kann die Kündigung von Plänen eine Form der Selbstfürsorge sein. (Versuchen Sie einfach, so früh wie möglich anzukündigen, und tun Sie es nicht regelmäßig.)

Wenn die Person, mit der Sie Pläne gemacht haben, Sie liebt und sich um Sie kümmert, wird sie die Wahrheit akzeptieren und die Ehrlichkeit schätzen. „Ehrlichkeit ist schwer, aber die Leute können normalerweise erkennen, wann sie echt ist“, sagte er adrunkern0ob. „Außerdem müssen Sie sich in Zukunft nie daran erinnern, was der Grund war, um zu hoffen, dass sie nicht danach fragen, oder Sie sagen am Ende etwas anderes und sie erinnern sich.“

Wenn Sie feststellen, dass Sie Pläne mit einer bestimmten Person stornieren möchten, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Beziehung zu dieser Person zu überdenken. Vielleicht möchtest du diese Person sehen, aber die Pläne selbst gefallen dir nicht, in diesem Fall könntest du vorschlagen, etwas anderes zu tun. Wenn Sie jemandem gegenüber nicht ganz ehrlich sein können, wenn es darum geht, Pläne zu kündigen, seien Sie zumindest ehrlich zu sich selbst. Zu wissen, was den Kündigungsdrang antreibt, ist eine starke Information.

Diese „Entschuldigung“ ist durchaus plausibel, weil es die Wahrheit ist. Was das Follow-up-Risiko betrifft, so erhalten Sie möglicherweise nur eine Support-Nachricht. Und dein Gewissen ist rein, weil du ehrlich warst, also kommt kein schlechtes Karma auf dich zu.

Bildschirmfoto:

Ehrlichkeit ist immer die beste Politik.
Kredit: Mashable

Entschuldigung Punktzahl: 5



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: