Die 9 besten Tweets der Woche


Es war eine … sagen wir … seltsame … Woche, um zu versuchen, über Tweets zu lachen.

Ein durchgesickerter Entwurf einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofs deutete darauf hin, dass konservative Richter stürzen werden Roe v. Wade, indem sie die reproduktiven Rechte von Frauen auf Bundesebene aushöhlen und gleichzeitig ein Argument dafür ausarbeiten, den Schutz der Privatsphäre auf breiter Front zurückzunehmen. Gerade als diese Entscheidung durchsickerte, feierte die Met Gala mit dem Thema Gilded Age weiter. Es war eine seltsame Zeit, am Leben und online zu sein. Und dabei bleibt es.

SIEHE AUCH:

Tropicanas Müsli für Orangensaft ist gut, wenn Sie keinen OJ hinzufügen

Aber selbst als das Land (noch weiter) in den Niedergang ging, twitterten die Leute weiter. Wir werden alle ewig twittern. Denn dieser Ort ist die Hölle.

Auf jeden Fall sind hier einige gute Beiträge.

1. Ich hasse es, wenn mir das passiert.

2. Dies war ein wiederhergestellter Kernspeicher. Ich wette, ich wäre immer noch ziemlich gut im Wallball, um ehrlich zu sein.

3. Obligatorischer Drill-Tweet (das ist seltsam aktuell für Drill).

4. Oh, sieh dir das an, ein perfekter Witz.

5. Ein verheerender Salzmangel. Atemberaubendes Ungleichgewicht in der Vinaigrette.

SIEHE AUCH:

Abtreibungsfonds und Netzwerke für reproduktive Gerechtigkeit brauchen unsere Hilfe

6. Niemand twittert jemals von einem guten Ort aus. Sie twittern aus der Hölle.

7. Ich hasse es, wie sehr ich diesen unglaublich dummen Witz mag. Ich bin von mir selbst enttäuscht.

8. Wow, lässt dich wirklich darüber nachdenken, wo wir als Gesellschaft stehen. (Ich musste neulich Miete zahlen.)



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: