Der mit Stars besetzte Netflix-Film The Grey Man ist noch nicht erschienen und entwickelt sich bereits zu einer Trilogie



Trotz Berichten, dass Netflix darauf aus ist Ausgaben reduzieren Inmitten eines enormen Abonnentenverlusts geht der Streaming-Dienst bei seinem mit Stars besetzten Blockbuster The Grey Man, dem bisher teuersten Film, aufs Ganze.

Wie in offenbart Sommerausgabe 2022 des Empire Magazine (und dann online gestellt von der Twitter-Account von BestOfChrisEvans) erhält der 200-Millionen-Dollar-Action-Thriller sowohl ein Prequel als auch eine Fortsetzung, was darauf hindeutet, dass der Streaming-Gigant ziemlich zuversichtlich ist, dass er einen Gewinner in der Hand hat.



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: