Das Luftbraten von French Toast Sticks, laut einem viralen TikTok, macht keinen Sinn. Verwenden Sie einfach eine Pfanne.


Wenn Sie kein Kochfeld haben – sagen wir, Sie sind ein College-Kind in einem Wohnheim oder leben in einem Studio mit einer Küchenzeile – könnte ich verstehen, wie man French Toast-Sticks in einer Heißluftfritteuse zubereitet. Ansonsten sehe ich nicht ein, warum Sie jemals eine machen würden virales TikTok-Rezept verspricht großartigen French Toast in einer Heißluftfritteuse.

Hören Sie mich an … verwenden Sie stattdessen eine Pfanne.

Das heißt nicht, dass der luftgebratene French Toast, den ich getestet habe, schlecht war. Im Gegenteil, es war ziemlich lecker. Aber ich sah keinen Mehrwert in der Verwendung einer Heißluftfritteuse. Wenn überhaupt, verursachte es mehr Chaos und ein etwas schlechteres Produkt als Ihre Standard-Pfannenmethode.

Unabhängig davon, hier ist, was Sie über das Rezept wissen müssen, das 7,5 Millionen Aufrufe gesammelt hat.


Zutaten

  • Brot, Texas-Toast oder andere dick geschnittene Brotscheiben

  • 2 Eier

  • 1/2 Tasse Milch

  • 1 EL, plus 1 TL Zimt, geteilt

  • 1 TL Vanille

  • 1 TL brauner Zucker

  • 1/2 Tasse Zucker

  • Sirup zum dippen

Richtungen

  1. Schneide mit einem Messer die Kruste von deinem Brot und schneide dann jede Scheibe in drei gleich große Stäbchen.

  2. Braten Sie die Stäbchen drei Minuten lang bei 385 Grad Fahrenheit** an der Luft.

  3. Eier, Milch, 1 TL Zimt, Vanille und braunen Zucker in einer Rührschüssel verquirlen.

  4. Mischen Sie in einer separaten Rührschüssel 1/2 Tasse Zucker und 1 EL Zimt.

  5. Sobald die Stäbchen drei Minuten gekocht haben, tauchen Sie sie in die Eimischung und braten Sie sie 10 Minuten lang bei 385 Grad ** an der Luft.

  6. Sobald die Stangen vollständig gekocht sind, tauchen Sie sie in die Zucker-Zimt-Mischung. Von dort in den Sirup dippen und genießen.

Die Details

**Ein wichtiger erster Hinweis: Wenn Sie nicht das dickste Brot der Welt verwenden, gibt es meines Erachtens keinen Grund, warum Sie Ihren French Toast so lange bei einer so hohen Temperatur backen müssen. Das Rezept aus @Arimonika muss entweder einen Fehler haben, oder sie haben unglaublich dickes Brot verwendet, oder ihre Heißluftfritteuse ist schwach, oder eine Kombination aus all dem. Ich habe dick geschnittenes Brioche verwendet und es war in ein paar Minuten fertig. Also bitte, das müssen Sie mit ziemlicher Sicherheit Stellen Sie Ihre Garzeit nach unten und verringern Sie wahrscheinlich auch die Hitze. Wie immer bei einer Heißluftfritteuse, überprüfen Sie Ihr Essen während es kocht.

Ansonsten ist das Rezept ziemlich selbsterklärend. Es ist Ihr Standard-French-Toast-Verfahren mit dem zusätzlichen Schritt eines Zimt-Zucker-Dip nach dem Kochen. Versuchen Sie einfach, wenn möglich, ein möglichst dickes Brot zu bekommen, damit Ihr French Toast nicht austrocknet. Außerdem eignet sich ein dicker Stab besser zum Dippen.

Ansonsten … folgen Sie einfach den Anweisungen. So sah der Prozess für @ ausArimonika.

French Toast wird in drei Schritten zubereitet

French Toast Sticks in nur wenigen einfachen Schritten.
Bildnachweis: Screenshots: TikTok / @arimonika

Mein Endprodukt sah ein wenig anders aus. Mein Brot war nicht ganz so dick und die Anweisungen verlangen ehrlich gesagt viel zu viel Hitze für viel zu lange. Welches Stück French Toast braucht insgesamt 13 Minuten zum Garen? Also hier ist, was ich bekam, als ich meine French Toast-Stäbchen nach nur wenigen Minuten Kochzeit herausnahm:

French Toast Stickson Teller

Nicht schlecht!
Kredit: Mashable

Das Urteil? Nicht schlecht! Die Außenseite war knusprig mit einer leichten Zimt-Zucker-Schicht. Das Innere des French Toast ließ zu wünschen übrig. Für meinen Geschmack war es etwas ausgetrocknet, aber es war in keinster Weise schlimm. Wie schlimm könnte es sein? Es ist French Toast mit Zimt und Zucker überzogen. Aber ich konnte nicht anders als zu denken … warum habe ich mehr Chaos angerichtet, wenn ich einfach eine Pfanne hätte benutzen können?

Am Ende des Prozesses musste ich die Luftfritteusenschalen und die Luftfritteuse selbst waschen und das große Gerät aufbewahren. Wenn Sie in der Zwischenzeit eine Pfanne benutzt haben, würden Sie einfach die Pfanne waschen. Manchmal lässt man die Dinge am besten so, wie sie sind.



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: