Damon Dominique über den Französischunterricht und die Bedeutung des „Ähm“-Sagens


Damon Dominique befindet sich in seiner Solo-Ära. In den letzten neun Jahren hat der 30-jährige amerikanische Polyglott das Reisen anspruchsvoller, erschwinglicher und zugänglicher gemacht – zuerst als eine Hälfte des YouTuber-Duos Damon und Jo und jetzt als Multi-Bindestrich in Paris, der seins erweitert Reichweite als einer der bekanntesten Reise- und Kultur-Vlogger im Internet.

Unter anderem hat Dominique einen TV-Piloten entwickelt und gefilmt, schreibt ein Buch und hat einen äußerst erfolgreichen, entzückenden, skurrilen Französischkurs gestartet. „Das Französisch, das ich gerne im Französischunterricht gelernt hätte“ mit Online-Plattform Teachable. Studenten sagen, dass es viel einfacher ist, von ihm zu lernen als von ihren Professoren. „Sie gehen in den Unterricht und sehen sich dann meine Videos an, um zu sagen: ‚Okay, wie mache ich das eigentlich?’“ Dominique lacht, „Die Leute wollen von echten Menschen lernen, die es getan haben, damit sie sich identifizieren können und sich darin wiederfinden. Ob ich um die Welt reise, Französisch spreche oder mit meinen Freunden Rotwein trinke, ich glaube, die Leute sehen das und denken: ‚Wenn er das kann, kann ich das auch.‘ Und das ist ziemlich motivierend.“

„Bildung kommt von Schöpfern“, bemerkt er. „Das einzige Abonnement, für das ich bezahle, ist YouTube Premium“, „Vergiss Netflix und Prime“, „auf YouTube kannst du alles lernen, was du schon immer wolltest, und ich bin den ganzen Tag in der digitalen Schule. Mein Wiedergabeverlauf ist überall : Immobilieninvestitionen, Psychotherapie, Philosophierezensionen und Vorlesungen. Ich gehe gerne ins Fitnessstudio und habe einfach jemandes Kryptoanalyse im Ohr. Der rote Faden sind Schöpfer mit direktem Vortrag, die auch artikulierte, intelligente Dinge sagen . Sie sagen: ‚Du hilfst dir nicht selbst. Lass mich dir helfen, es anders zu sehen.'“

In seinen eigenen Worten gräbt Dominique in seiner Internet-Uhrenhistorie und enthüllt seine Internet-Kaninchenlöcher, Hobbys und geheimen Obsessionen mit Mashable.

SIEHE AUCH:

Das Geschäft mit Victoria Paris: The Tiktokker ist auf dem Weg, Millionen zu verdienen. Wie hat ein 22-Jähriger gelernt, so viel Geld zu verdienen?

Esther Perel

„Untreue neu denken … ein Vortrag für alle, die jemals geliebt haben“

Bei Esther Perel dreht sich alles um Beziehungen. Sie lebt in New York, kommt aber aus Belgien und hat einen französischen Akzent. Ich denke, dass das Leben in einem anderen Land ihr eine abgerundete Sichtweise gibt. Ich habe alle ihre Vorträge und TED Talks und jede einzelne Folge ihres Paartherapie-Podcasts gesehen Wo sollen wir anfangen? Ich höre Therapeuten im Allgemeinen gerne zu, lese ihre Bücher und höre etwas über ihre Klienten. Es ist für mich an einem Punkt angelangt, an dem ich, wenn ich versuche, die Netflix-Dating-Shows zu sehen, denke: „Holen Sie sich etwas emotionale Intelligenz!“ Ich wünschte, emotionale Intelligenz würde in der traditionellen Bildung genauso gelehrt wie, sagen wir, Kalkül.

Ich liebe dieses Video besonders, weil alle unsere ersten Reaktionen auf Untreue die Frage sind: „Wie konntest du jemals unser Vertrauen missbrauchen?“ Als ob sich alles um dich dreht! Ich setze mich gerne mit diesen harten Wahrheiten auseinander, die wir nicht hinterfragen oder uns selbst fragen. Scheiße, vielleicht ich tat schiebt diese Person irgendwie weg! Vielleicht sind sie nicht mehr die gleiche Person, die sie früher waren, als wir uns zum ersten Mal verliebten.

Sie können Menschen nur so intensiv begegnen, wie Sie sich selbst kennengelernt haben, also wenn die Person, die Sie allen anderen angeboten haben, die Person ist, die Sie befragt und gestochen und geschubst und wirklich analysiert haben, warum Sie denken, was Sie tun, warum Sie sich verhalten so wie du es machst, dann ist es wirklich wie ein geschenk. Es ist ein Geschenk, das Sie anderen Menschen anbieten können, indem Sie sich selbst kennen.

Leila Hormozi

„Ich habe Grant Cardone 120.000 Dollar gezahlt, um meinen Mann zu coachen … was wir gelernt haben …“

Alex und Leila Hormozi tauchten vor etwa sechs Monaten auf YouTube auf und ich bin wie ihr größter Fan. Ich bin um die Welt gereist und Sie treffen entweder wirklich coole Leute, die emotional intelligent sind, oder Leute, die Geschäftssinn haben. Es ist sehr selten, dass man jemanden trifft, der beides ist, und ich denke, die Hormozis sind beides. Sie haben erfolgreiche Unternehmen skaliert, aber sie sind nicht arrogant. Sie kennen sich aus, sie wollen Menschen helfen, gehen aber auch keinen Bullshit an die Dinge heran.

Ein Unternehmen skalieren zu lernen, war nie ein Ziel von mir, es war eher so, lass mich die Welt bereisen und frei sein und Kunst schaffen. Aber ich war schockiert darüber, wie gut mein Französischkurs war, ich dachte, warte, ich ein skalierbares Geschäft haben. Vielleicht bin ich gut darin, und ich habe mir nie wirklich eine Chance gegeben. Meine erste Liebe war immer Spanisch. Also denke ich: „Nun, verdammt, ich habe einen Französischkurs gemacht und es war wirklich gut. Was wäre, wenn ich einen Spanischkurs gemacht hätte?“ Und „hey, ich spreche auch Portugiesisch.“ Was ist, wenn ich einen verdammten Motivationskurs mache? Ich versuche nur, mich selbst zu schockieren.

Als ich Leila und Alex fand, dachte ich, oh Scheiße, du kannst freigeistig, bodenständig, eine echte Person sein, aber trotzdem richtig gutes Geld verdienen. Es inspirierte mich, andere inspirieren zu wollen. Sie haben eine Firma namens Acquisition, die hilft, Unternehmen zu skalieren, und ich spreche mit ihrem Team. Es passiert gerade! Ich bin gerade in meiner Leila-Hormozi-Phase, ich wachse.

SIEHE AUCH:

9 Dinge, die wir aus der Titelgeschichte des Rolling Stone von MrBeast gelernt haben

Bernstein Khan

„The Fountain Folge 9 des Revolution Ramblings Podcast“

Ich liebe Amber Khan. Sie sagt Dinge, vor denen andere Angst haben, in ihrem schnellen und charismatischen New-York-City-Stil. Sie lebt das halbe Jahr in Dänemark, hat also auch diesen Expat-Blickwinkel und weiß, wie eine andere Gesellschaft funktioniert. Sie schimpft immer. Ich mag ihre Lieferung einfach sehr. Ich habe mir jeden einzelnen ihrer Podcasts angehört und es geht um Spiritualität, Popkultur, wie gut die Regierung ist, wie schlecht die Regierung ist, Euphorie, es ist alles. Aber sie bringt immer einen philosophischen, WTF-macht-ihr-Jungs-tun-Winkel mit. In jeder Episode ruft sie eine Gruppe von Leuten heraus, und ich wurde herausgerufen so viele Male.

Amber hat einige Ansichten, die manchmal etwas abwegig sind, aber ich denke, es ist wichtig, solche Meinungen zu hören. Es zwingt Sie, Ihre eigenen Gedanken weiterhin zu hinterfragen. Ich bin der Meinung, dass wir nichts mit Sicherheit wissen können, also ist es so, als würde man sich selbst einen Bärendienst erweisen, wenn man feste Überzeugungen über irgendetwas hat.

Zum Beispiel lerne ich gerade etwas über Buddhismus, Hinduismus, Islam, all das, weil ich glaube, dass wir uns nicht vollständig auf eine Denkschule oder Religion festlegen können, bis wir sie alle kennengelernt haben. Ich komme aus Indiana, wo du dein ganzes Leben lang nur Christ bist, und die eine Frage, die ich immer hatte, war: „Woher weißt du, dass du Christ bist, wenn du nichts über die anderen Religionen weißt?“

Wie auch immer, in diesem Podcast geht es darum, an einem Treffpunkt, einem Brunnen, darauf zu warten, dass die richtige Person in dein Leben tritt. Es geht darum, die Dinge auf sich zukommen zu lassen. Amber sagt, wann immer Sie einen Brunnen sehen, sollten Sie daran denken, dass sich das Universum für Sie verschworen hat.

@DamonDominiques TikTok

„Hass nicht, zögere“

So sehr ich versuche herauszufinden, was funktioniert und was nicht, bin ich schockiert darüber, was abgeht. Ich hatte diesen Gedanken darüber, wie die Verwendung von „ähm“ in einer anderen Sprache Sie eher wie ein Muttersprachler klingen lässt, also habe ich dieses TikTok in einem Take gefilmt und gepostet. Es ist super gut gemacht. Ich denke, es ist ein gutes Beispiel für alles, was ich an den Tisch bringe: meine Persönlichkeit, die Zugänglichkeit von TikTok und Social Media als Lehrmittel und meine Fähigkeit, durch meine Erfahrung mit diesen Sprachen mehrere Sprachen zu lernen und anderen beizubringen.

Ich denke, viele Leute sehen meine Erfahrung und sehen sich selbst darin, und das ist eine bessere Art zu lernen, als die ganze Zeit in einem Lehrbuch festzuhängen. Ich bin kein Franzose, aber ich habe Französisch studiert. Ich weiß, wie das englische Gehirn funktioniert, und jetzt weiß ich, wie das französische Gehirn funktioniert. Ich weiß, wo du stolpern wirst. Das bringe ich in meinen Teachable-Kurs ein. Ich kann auf die kleinen Dinge wie „ähm“ hinweisen, die ich noch nie von einem Französischlehrer gehört habe, obwohl es das eine Wort ist, das wir die ganze Zeit sagen.

Ein YouTuber, dem ich kürzlich zuhörte, sagte: „Die Leute wollen von echten Menschen hören, die das getan haben, worüber sie sprechen. Sie wollen nichts von Experten hören. Sie wollen nichts von Profis hören Geschäftsleute oder Professoren mehr. Und ich dachte, verdammt, das hat mich tief getroffen! Denn genau so habe ich mein Geschäft immer geführt. Ich habe nie versucht, überlegener als die nächste Person zu sein. Ich denke, schau, ich habe Ich habe hier und da auch Fehler gemacht, aber hier ist, wie Sie sie umgehen können.

SIEHE AUCH:

Die bestbezahlte YouTuberin ist eine 7-Jährige, die 2021 28 Millionen Dollar verdiente

Streben nach Wunder

„Was passiert, nachdem alles vorbei ist?“

Philosophie ist dieser allgemeine Begriff, der den Leuten entweder Angst macht oder sie für wirklich langweilig halten. Dieser Kanal leistet wirklich gute Arbeit, wenn es darum geht, erhabene philosophische Konzepte zu nehmen und sie in umwerfende, trippige animierte Geschichten zu verwandeln.

Dieses Video lässt Sie fragen, ob unsere Realität wirklich eine Simulation ist, und ich denke, dass dies möglich sein könnte. Aber meine Frage ist immer dieselbe: Was ist der Sinn? Wir alle verbringen unsere Tage mit Interviews, gehen zur Arbeit, gehen zum Abendessen, wenn ehrlich gesagt die tieferen Fragen der Realität unbeantwortet bleiben. Sie gehen alle irgendwie über unseren Kopf hinweg, wie, was machen wir hier?

Es gibt eine Philosophie, die ich einmal gehört habe, die im Wesentlichen besagt, dass es töricht wäre, unsere Existenz als Menschen damit zu verbringen, diese großen Ideen in Frage zu stellen, auf die wir niemals eine Antwort haben werden. Aber selbst das ist irgendwie ignorant, weil es so ist: Woher weißt du, dass du niemals die Antwort haben wirst?

Ich denke, das ist der Punkt, an dem ich versuche, mit all dem hinzukommen. Ich weiß nicht, ob der Mensch unsere natürliche Form ist oder ob wir wie ein außerirdischer Geist sind, der ihn irgendwo anders kontrolliert. Aber wir sind hier in dieser Erfahrung und es gibt so viele coole Dinge auf der Welt zu sehen. Und ich denke, das ist es, was mich auf Reisen tatsächlich am Laufen hält. Ich möchte eine neugierige Denkweise bewahren, denn, ob dies eine Simulation ist oder nicht, wir sind als Menschen hier auf der Erde. Lassen Sie uns die menschliche Erfahrung so weit wie möglich erforschen. Ich werde an dieser Stelle einmal alles ausprobieren.



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: