Bringen wir die Restaurantreservierung zurück


Bild für Artikel mit dem Titel Let's Bring Back the Restaurant Reservation

Foto: Shutterstock (Shutterstock)

Es mag Ihnen antiquiert erscheinen, eine Reservierung für das Abendessen zu machen – eine Sache, die Ihre Ältesten für besondere Anlässe taten. Aber es gibt einige ziemlich gute Gründe, dies zu tun, abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass Sie nicht hungrig in einem Foyer herumstehen und das köstliche Essen aller anderen riechen werden. Es geht nicht nur um Bequemlichkeit für Sie (obwohl das ist ein ziemlich großer Teil davon) – hier sind die anderen Gründe, warum Sie nach Möglichkeit eine Reservierung vornehmen sollten, besonders jetzt, da dies einfacher denn je ist.

Reservierungen ersparen Ihnen Wartezeit

Wenn Sie eine Reservierung haben, haben Sie natürlich Vorrang vor Leuten, die dies nicht tun. Sicher, Sie sind vielleicht nicht immer in der Lage, einen zu machen, wenn Sie nur herumlaufen und nach einem Ort zum Essen suchen, aber selbst wenn Sie nur eine halbe Stunde oder so vorher anrufen, haben Sie eine bessere Chance, hineinzukommen und früher satt werden.

„Der Hauptgrund für eine Reservierung ist, sicherzustellen, dass Sie untergebracht werden, wenn Sie gehen möchten“, sagte Bill Gilroy, Inhaber von New Yorker Restaurants Nur Angestellte, Macauund Schöne Reve. „Außerdem gibt es den Vorteil, dass man nicht online warten muss, um hineinzukommen. Reservierungen für das Abendessen haben Vorrang. Wenn es voll ist, müssen alle anderen – Laufkundschaft und Barbesucher – in der Schlange warten.“

Aber es gibt noch andere Gründe.

Reservierungen sind respektvoller für das Personal im Gastgewerbe

Reservierungen helfen den Mitarbeitern eines Restaurants, herauszufinden, wie der Abend verlaufen wird, und geben ihnen die Möglichkeit, Tische bestimmter Größen an geeignete Server zu delegieren und sich im Voraus auf große Partys vorzubereiten. Das kann großartig für Sie sein, denn wenn sie wissen, dass Sie zu einer bestimmten Zeit mit einer festgelegten Anzahl von Leuten eintreffen, sind sie für Sie bereit. Auch hier sparen Sie Zeit. Aber es geht nicht nur um Sie: Das macht ihr Leben und ihre Arbeit viel einfacher, als zu versuchen zu erraten, wie viele Leute sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Einrichtung aufhalten werden.

„Technisch gesehen ist eine Reservierung ein Vertrag zwischen beiden Parteien, von dem beide Seiten erheblich profitieren“, sagte Antonio Masiello, Manager von Manhattan’s Gnoccheria. „Erstens ermöglicht es dem Restaurant und dem Etagenmanagement, ein effizientes Layout unter Berücksichtigung der Anzahl der Gäste pro Reservierung zu entwerfen, und liefert auch Einblicke für spezifische Anfragen, dh Eckbestuhlung, Kabinenbestuhlung, Barbestuhlung und so weiter.“

Er fügte hinzu, dass dies Restaurants dabei hilft, zu bestimmen, was gekauft und zubereitet werden muss, um sicherzustellen, dass genügend Vorrat für jede Art von Bestellung vorhanden ist, was besonders wichtig ist, wenn feinere Restaurants hausgemachte, komplexe Gerichte servieren.

Reservierungen sind heutzutage kinderleicht

Reservieren ist so jetzt einfach. Es war immer einfach, einen Ort anzurufen und ihnen telefonisch mitzuteilen, dass Sie zu einer bestimmten Zeit kommen möchten, aber bei der Übersetzung über Telefonleitungen kann viel verloren gehen, und manche Leute haben mehr soziale Ängste in der Nähe Anrufe als andere.

Wie so viele andere alltägliche Aufgaben im Leben haben Smartphone-Apps den Prozess der Reservierung vereinfacht und es einfach gemacht, alle Details richtig zu machen. Benutzen Offener Tisch oder Resy, um zum Beispiel festzustellen, ob der Ort, an den Sie gehen möchten, überhaupt Reservierungen entgegennimmt, oder um einen Ort zu finden, der einen freien Tisch hat, wenn Sie essen gehen möchten. Dann notieren Sie einfach, wie viele Personen mit Ihnen dort sein werden, und stecken Ihren Platz ab. Sie müssen niemanden anrufen, es gibt keinen Raum für Fehler oder Missverständnisse, Sie können Ihre Reservierung bearbeiten, wenn sich Ihre Pläne ändern, und die Veranstaltung kann sogar automatisch zum Kalender Ihres Telefons hinzugefügt werden, der Ihnen mitteilt, wann Sie abreisen müssen um es rechtzeitig zu schaffen.

Einige Restaurants verlangen eine nicht erstattungsfähige Anzahlung, um Reservierungen zu sichern. Die Apps machen das auch einfach – sicherlich viel einfacher, als Ihre Kreditkarteninformationen bei einem Anruf anzugeben. Aber warum tun sie das? Brunnen…

Reservierungsetikette

Obwohl Reservierungen zeitsparend, respektvoll und einfach sind und Sie immer versuchen sollten, dies zu tun, wenn ein Restaurant sie akzeptiert, werden Sie deswegen nicht zu einer Bedrohung. Nehmen Sie keine Reservierung vor, zu der Sie sich nicht verpflichten möchten, oder tun Sie es nur für den Fall, dass Sie es tun tun Lust, zu dieser Zeit zu gehen. Mach nur einen, wenn du pünktlich und mit der Menge an Leuten auftauchst, von denen du gesagt hast, dass du sie mitbringst.

„Leider nehmen Leute in geschäftigen Nächten, wie an Wochenenden, zahlreiche Reservierungen an verschiedenen Orten vor und rufen dann nicht an, um zu stornieren, nachdem sie sich für eine oder keine entschieden haben“, sagte Gilroy. „Außerdem reservieren die Gäste das Abendessen, um hineinzukommen (es gibt keine Getränkereservierungen) und entscheiden sich dann, sobald sie drin sind, dafür, den Tisch nicht einzunehmen oder, wenn sie sitzen, ein paar Apps zu bestellen. So wird der Kellner auf die Größe des Schecks geschraubt.“

Wenn es Ihr Ziel ist, Zeit zu sparen und respektvoll zu sein, machen Sie zu viele Reservierungen sind nicht die Antwort.

Wann sollten Sie reservieren?

Reservieren Sie jederzeit ehrlich. Es gibt keinen Nachteil, außer dass Sie sich beeilen müssen, um rechtzeitig dort anzukommen, wenn Sie an diesem Tag einen engen Zeitplan haben. Verwenden Sie auch dann Ihre App oder rufen Sie das Restaurant an, um sich zu informieren (und vergessen Sie nie, abzusagen, wenn Sie es wirklich nicht schaffen).

Abgesehen davon, stets Machen Sie eine Reservierung für Feiern wie Geburtstage oder Jubiläen, Verabredungen oder große Versammlungen. Überlassen Sie es nie dem Zufall, bei einem wichtigen Anlass in ein Restaurant zu kommen; Niemand möchte seine Geburtstagsfeier beginnen, indem er eine Stunde auf unbequemen Bankettsesseln in einer Lobby verbringt.

Außerdem gibt Ihnen eine Reservierung die Möglichkeit, das Personal auf besondere Anlässe hinzuweisen, die möglicherweise, wie Masiello es ausdrückte, „ein kleines Topping“ erfordern, wie eine Geburtstagskerze oder einen privaten Bereich.

„Insgesamt ist es eine Win-Win-Situation: Sie teilen uns auf dem Reservierungszettel mit, dass der Geburtstag Ihres Partners ist, und wir sorgen für ein exquisites Erlebnis und eine unvergessliche Feier.“

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: