Brexit würde „schweren Schock verursachen“

Neue Untersuchungen einer jener größten britischen Unternehmensgruppen verdeutlichen dasjenige Magnitude jener Ungewissheit jenseits den Zustand jener britischen Wirtschaft und dasjenige globale Reputation nachher einem „Brexit“.

Eine von jener Beratungsfirma PwC zu Gunsten von die Confederation of British Industry (CBI) durchgeführte Auswertung ergab, dass ein EU-Austritt Großbritanniens solange bis 2020 solange bis zu 100 Milliarden Pfund und 950.000 Arbeitsplätze kosten könnte.

Dieser Depesche untersucht zwei Postamt-Brexit-Szenarien, eines, in dem dasjenige Vereinigte Monarchie ein Freihandelsabkommen (FTA) mit jener EU aushandelt, nachdem es intrinsisch von fünf Jahren ausgetreten ist, und ein anderes, in dem sich die Verhandlungen nachher dem Austritt wie schwierig erweisen, und jener Handel zwischen Großbritannien und dem Rest jener EU Dieser Klotz kehrt zu den Steuern jener WTO (WTO) zurück.

Die Riss zwischen den beiden Szenarien – ersteres könnte dasjenige Bruttoinlandsprodukt des Vereinigten Königreichs solange bis 2020 real um etwa 0,8 v. H. und letzteres um 2,7 v. H. senken – wird den Komprimierung uff diejenigen potenzieren, die sich zu Gunsten von vereinen Austritt aus jener EU einsetzen klare Umrisse des voraussichtlichen Vorgehens unter Austrittsverhandlungen.

Die Ergebnisse sind selbst somit bedeutsam, weil sie davon Essen gehen, dass die Wirtschaft mittelfristig immer noch Schaden nehmen wird. Viele Fürsprecher eines Austritts aus jener EU legitimieren, dass ein kurzfristiger Einbruch jener Wirtschaft schnell durch mehr Wohlstand in jener Zukunft aufgewogen würde.

Im Fallgrube eines Brexit „werden die Einsparungen durch reduzierte EU-Haushaltsbeiträge und -regulierung unter weitem durch die negativen Auswirkungen uff Handel und Investitionen aufgewogen“, sagte Carolyn Fairbairn, Generaldirektorin von CBI. „Selbst im besten Kernpunkt würde dies vereinen schweren Schock zu Gunsten von die britische Wirtschaft bedeuten.

„Die Wirtschaft würde sich im Laufe jener Zeit langsam rekonvaleszieren, dessen ungeachtet nie ganz dorthin zurückkehren, wo sie gewesen wäre. Ein Austritt aus jener EU würde eine kleinere Wirtschaft im Jahr 2030 bedeuten.“

Jedoch Brexit-Aktivisten wiesen die Wissenschaft schnell zurück. Leave.EU, eine jener Hauptkampagnen zu Gunsten von eine Leave-Angleichung, sagte, dem CBI könne in dieser Frage nicht vertraut werden.

„Was auch immer, welches dasjenige CBI in jener EU-Referendumskampagne sagt, muss im Kontext beurteilt werden, dass es Gelder von jener EU erhält und eine Wahlstimme zu Gunsten von viele Regierungsbehörden ist, die keine echten Unternehmen sind“, sagte Brian Monteith, Sprecher von Leave.EU.

Dies Referendum jenseits die EU-Mitgliedschaft ist zu Gunsten von den 23. sechster Monat des Jahres geplant.

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: