Android Auto bekommt Split-Screen-Modus, Always-On-Navigation und -Medien


Googles Android Auto erhält eine neue Benutzeroberfläche, die auf dem Infotainment-Display jedes Autos gut aussehen sollte, unabhängig von der Größe.

Google kündigte die Neuigkeiten am zweiten Tag seiner Google I/O 2022-Konferenz an und skizzierte die Änderungen in zwei Blog-Beiträgen und einem Video für Entwickler.

Für die Nutzer wird die größte Änderung die neue Benutzeroberfläche sein, die sich laut Google auf drei Hauptfunktionen konzentrieren wird, die die Menschen am häufigsten verwenden: Navigation, Medien und Kommunikation. Die neue Benutzeroberfläche verfügt standardmäßig über einen geteilten Bildschirmmodus und sollte in jedem Auto gut funktionieren, da sie sich sowohl an vertikale als auch an horizontale Anzeigen gut anpasst.

Die Idee ist, dass Sie auf die am häufigsten verwendeten Funktionen zugreifen können, ohne Menüs oder Anwendungslisten durchsuchen zu müssen. Das Wichtigste sollte immer auf dem Display verfügbar sein.

SIEHE AUCH:

Google kündigt seine erste Smartwatch mit dem passenden Namen Pixel Watch an

Zu den weiteren neuen Funktionen gehört eine tiefere Integration mit Google Assistant, der nun je nach aktueller Situation Vorschläge für das bietet, was Sie als Nächstes tun möchten. Dazu gehören Funktionen wie vorgeschlagene Antworten auf Nachrichten oder das Abspielen empfohlener Musik. Und wenn Sie es vorziehen, den Assistenten nicht per Sprachkommunikation aufzurufen, können Sie jetzt schnell Nachrichten senden und Lieblingskontakte anrufen sowie auf Nachrichten antworten, indem Sie einfach auf das Display tippen.

Autos mit integrierten Google-Funktionen wie Polestar sowie einige Renault-, Volvo- und Chevrolet-Modelle erhalten zusätzliche Vergünstigungen. Dazu gehören neue Video-Streaming-Apps, darunter Tubi TV und Epix Now. Google sagt auch, dass es an einer Funktion arbeitet, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Inhalte von ihrem Telefon auf das Display des Autos zu übertragen.



Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: